Wie stellt man den Sohnemann-Wecker auf weiterschlafen?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von flummi, 15. Oktober 2012.

  1. Hallo ihr lieben. Vielleicht kennt der ein oder andere das Problem und kann mir vielleicht einen kleinen Rat geben.
    Und zwar bin ich ein getrennter Papa und hab meine Kids recht oft auch über nacht bei mir. Meine Tochter ist 8 und Sohnemann ist bald 5.
    Ich bin jetzt vor kurzem Umgezogen damit die Beiden endlich ein grosses Kinderzimmer haben und nicht, wie vorher der Fall mit Papa in einem Raum schlafen müssen.
    Sie schlafen jetzt also gemeinsam in einem Doppel Hochbett im Kinderzimmer.
    Nun ist es aber so das mein Sohnemann gerne mal so gegen 6 Uhr morgen wach wird und aus langeweile dann seine Schwester weckt. Die findet das natürlich gar nicht toll...und ich wiederrum nicht das ich dann natürlich auch geweckt werd um die ganze sache zu "regeln".
    Da kommt auch schon die Frage. Wie kann ich das am besten handhaben? Schick ich ihn zurück ins Bett und sag recht deutlich das er jetzt ruhig sein soll und seine Schwester schlafen lassen soll dann funktioniert das etwa 10 minuten. Nehm ich ihn mit zu mir ins Bett dann schläft er recht schnell wieder ein (scheint also noch müde zu sein) was ja aber auch nicht die lösung sein kann. Vorallem wenn meine Freundin bei mir schläft ist das ja keine dauerlösung.
    Wie geht ihr mit diesem Problem um?
    Lg flummi
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Wie stellt man den Sohnemann-Wecker auf weiterschlafen?

    tja... wir gehen so mit dem Problem um dass wir das Kindchen zu uns ins Bett holen - falls es nicht eh schon da liegt und wir alle schlafen noch ne Runde weiter :schnarch::schnarch::schnarch:.... geht doch nix übers Kindchenkuscheln ... zumindest morgens früh ;)

    :winke:
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie stellt man den Sohnemann-Wecker auf weiterschlafen?

    Das dachte ich auch gerade. Nimm ihn mit ins Bett. Ab 6 Uhr ist das doch völlig o.k. Und wenn er dann sofort wieder einschläft, ist doch allen geholfen. Oder hat Deine Freundin was dagegen?
    Wir haben Sohnemann sehr oft bei uns im Bett :heilisch:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wie stellt man den Sohnemann-Wecker auf weiterschlafen?

    Ist bei uns die Jüngste (4) als erstes wach, kommt sie gern zu uns kuscheln. Das ist ok. Wichtiger ist doch, dass sie noch mal schläft. Wie steht denn deine Freundin dazu? Ich mein, der Bub ist 5 und schläft ja nun nichtd ie ganze Nacht bei euch. Manchmal heiligt der Zweck einfach die Mittel. :)

    Ansonsten ist bei uns die Regel: wer wach ist, verlässt das Zimmer und beschäftigt sich. In unserem Fall teilen die drei Mädchen ein Zimmer zum Schlafen und haben eins separates zum Spielen. Dorthin kann man sich morgens zurückziehen. Alternativ setzen sie sich ins Wohnzimmer an den Tisch und malen. Das macht auch die Jüngste schon allein. Klappt aber nur, wenn das Kind auch ausserhalb dieser Zeiten selbständig genug ist, um allein zu spielen.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie stellt man den Sohnemann-Wecker auf weiterschlafen?

    Warum kann das keine Lösung sein, er ist 5 jahre alt und wird Deine Nähe brauchen, gerade wenn ihr getrennt seid als Eltern. Und Deine Freundin hat nun mal einen Freund mit Kindern, noch dazu eh nicht jede Nacht.

    Und irgendwann kommt er auch nicht mehr wenn er größer ist.

    Lg
    Su
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie stellt man den Sohnemann-Wecker auf weiterschlafen?

    Ich würde ihn mit ins Bett nehmen. Bei meinem Großen (8 Jahre) ist die Nacht um 6 oder 6:30 uhr oft vorbei. Kuscheln morgens ist doch schön.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...