Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von fabi2005, 4. Juni 2009.

  1. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    Antwort auf: Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

    Hi,
    hier ein kleiner Tipp, falls andere ein ähnliches "Problem" haben:

    Wem stellt sich nicht die Frage, wohin mit Kind in der Gartensaison... am Erwachsenen-Tisch...
    Auf die "Erwachsenenstühle"? Da liegt der Kopf gerade mal auf der Tischkante... so lässt es sich nicht essen.

    Den Hochstuhl in den Garten schleppen? Na ja, geht mal aber immer?
    Und was, wenn man zwei Bälger hat?

    Genervt vom Sitzen auf der dritten Lage Kissen maulte Fabian mal wieder rum, weil er wegsackte...
    Am "Kindertisch" alleine essen wollte er aber nicht. Mein Göttergatte hatte am Wochenende ne klasse Idee: Einfach die Sitzerhöhung aus dem Auto auf den Gartenstuhl.
    So hat das Ding, was wir mal geschenkt bekommen haben aber nicht benutzen nun einen Verwendungszweck und... unser Prinz, der nun einen eigenen Thron hatte freute sich wie ein Schneekönig!

    Das ist besser als jeder aufblasbare Sitz oder Erhöhung aus Schaumstoff
     
    #1 fabi2005, 4. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2009
  2. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

    Wir haben den günstigen Hochstuhl von Ikea, der steht unten im Schuppen parat.
    Oder einen Kindertisch;)
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

    Bei uns mögen die Kinder die Bierzeltgarnitur für sich. Eunice hat noch einen Kinderstuhl mit Beistelltischchen.
     
  4. AW: Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

    Auf Gartenstuhl würde ich die Kleinen nicht setzen, diese kippen schnell um oder klappen zusammen und ruckzuck sind die Finger eingeklemmt.

    Am besten einen normalen festen Stuhl mit gutem Halt verwenden.:bravo:
     
  5. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

    Wir haben den hier *KLICK*
    Hatte ich schon bei Hanna und find den super :bravo:
     
  6. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    AW: Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

    Das stimmt, ;)

    wenn man so billig Plastikteile oder ganz einfach zusammenklappbare hat. Wir haben so massive Gartenstühle, die kann man zwar zusammenklappen, aber dafür draucht man schon Erwachsenen-Kraft und ein kleiner Kniff ist auch dabei...
     
  7. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Wie setzt man "kleine Kinder" auf Gartenstühle

    Wir hatten am Gartentisch einen Klemmsitz dran.
    Der blieb den ganzen Sommer draußen.
    LG Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...