Wie raus aus Familienbett

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 26. November 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Huhu, noch kann Julian ja bei uns bleiben da Nico ja auch noch bei uns im Zimmer pennt.
    Wenn ich ihn aber an und an frage ob er mal wieder bei sich schlafen mag fängt er an zu weinen.

    Wie habt ihr es geschafft die Kinder wieder ins eigene Bett zu bekommen?
    Also nicht das ich jetzt direkt das alles versuchen mag, es gefällt mir so ganz gut.
    Interessiert mich schonmal für später

    LG Sandra
     
  2. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie raus aus Familienbett

    irgendwann hört es von ganz alleine auf, was ich aber nicht verstehe, wenn es dir gefällt und nichts ausmacht, warum machst du dir dann Gedanken darum ?

    lg
    Bärbel
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie raus aus Familienbett


    *kurzeinmisch* Wann den????? Bei uns wirde es gerade mehr wie weniger......

    LG
    Su
     
  4. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie raus aus Familienbett

    als der Große in die Schule kam wurde es bei ihm deutlich weniger, und als der nicht mehr kam, war es für den Kleinen auch nicht mehr interessant.

    lg
    Bärbel
     
  5. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie raus aus Familienbett

    :winke:

    Linus hat zum 2. Geburtstag ein großes Bett bekommen und war davon so begeistert, daß er nur noch darin schlafen wollte. Aber der ultimative Tipp ist das auch nicht :?

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie raus aus Familienbett

    Huhu,
    kam mir so in den Kopf als ein Bekannter scherzhaft meinte: Er kommt noch wenn er in die Schule geht.
    Da kam mir halt die Frage auf wieman Kindern aus dem FB ausquatiert!

    LG Sandra
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Wie raus aus Familienbett

    Bei Ralph war das, als ich mit Timmi schwanger war - also mit 9 Jahren :nix:

    Sandra, solange du nicht 100%ig davon überzeugt bist, dass du die beiden ausquartieren möchtest, also auch, dass es der richtige Zeitpunkt ist, werden dir alle Tipps der Welt nicht helfen.

    Warte erst mal ab, bis du dir sicher bist, dann geht es sicher viel leichter.

    Wir werden Tim noch länger nicht ausquartieren, ganz einfach, weil es uns allen so passt, wie es ist :)

    Liebe Grüße
     
  8. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie raus aus Familienbett

    so war´s bei uns auch, wir haben immer gesagt wenn einer die Nähe braucht, soll er sie haben.

    lg
    Bärbel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...