Wie oft ist Bauchschmerzen normal?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von JO!, 9. Oktober 2005.

  1. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Schnullerland...,ich weiß nicht genau wohin mit diesem Tehma.Ich hoffe sehr ihr könnt mich ein wenig ermutigen.Ich bin verzweifelt.Giulia (23 Monate)
    sie hat seit 4 Wochen (Nicht durchgehend goottseidank) starke Bauchschmerzen.Es war schon soo schlimm,das wir in die Kinderklinik gefahren sind,die sagen mir das selbe wie mein Kigadoc,es wäre nichts schlimmes sie hätte einen Blähbauch.Aber sie so weinen zu sehen, kann ich mir nicht vorstellen das es "Nur "Blähungen sind.Ich hoffe natürlich sehr das die Ärzte recht haben.Aber in letzter Zeit hört man nicht unbedingt gutes von Kigadocs.Mir kommt es vor,das sie das einfach nur so sagen,um mich zu beruhigen.Ich wiss nichts mehr .Und das so oft!.Sie isst auch in letzter Zeit kaum.Habe am Mittwoch U7 und werde es dem Kigadoc sagen,(Von mir aus das 255mal)dass ich einen Blutbild machen möchte.Denkt ihr es wäre sinnvoll?Oder was soll ich am besten machen.Ich achte sehr drauf das sie nichts isst was ihr Blehbauch födert,aber wie schon gesagt sie isst kaum,und hat trotzdem Bauchschmerzen.

    Sorgvolle Grüsse Gianna :-(
     
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Blinddarmreizung ausgeschlossen?
     
  3. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Deshlb mache ich mir auch solche sorgen,die Ärzte habe nicht's von Blinddamrreizungen gesagt.Aber ich hab jetzt die Schnau... vollSorry.Aber am Mittwoch wenn ich überhaupt noch bis Mittw.warte sage ich meinen Kigadoc meine Meinung.
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo guli,

    du schreibst, sie isst kaum und hat trotzdem bauchschmerzen. vielleicht hat sie bauchschmerzen weil sie nichts isst?
    wie liegt sie denn gewichtsmäßig?
    hast du dir eine zweite meinung eingeholt?

    liebe grüße
    kim
     
  5. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Äääh, ist der Anzeigenteil unten mit dem Thema BAUCHSCHMERZEN und der Klinik in Bad Mergentheim für dich? Sorry, das passte gerade so gut dazu.
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    trixie, der banner reagiert auf den inhalt des postings. achte mal öfter drauf, passt immer zum thema ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  7. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hi hedwig,das habe ich und mein Mann auch schon gedacht.Gewichtsmäßig ist alles ok.da sie 84 cm ung 10,5 kg wiegt.da sie nicht die grösste ist(wie die Mama)ist ihr gewicht ok.Sie hat als Baby immer ganz gut gegessen,deshalb kenne ich das von ihr nicht so.Natürlich essen Kids mal mehr mal weniger,darum geht es ja nicht,Es ist nur das Giulia ausser ihre Milch nichts mehr essen möchte.Wenn ich da nicht schaue.Sie hat immer gerne Obst gegessen,Käse Nudeln, aber jetzt...LG Gianna
     
  8. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wollte noch sagen,dass ich mir eine zweite Meinung holen werde.Ist immer gut!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...