Wie mache ich das bloss, hilfe

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sternchenkatze, 6. Februar 2006.

  1. Sternchenkatze

    Sternchenkatze Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo erst mal, seit langen mal wieder schreibe ich hier.(Nicht böse sein.)
    Allso ashley hat mega hallsschmerzen und die Mandeln sind gerötet und der ganze Mund ist enzündet. Das heisst sie hat bis gestern auch hohes Fieber gehabt. Trinkt wie ein spatz, weil ihr es natürlich weh tut.
    Gestern war ich im KH weil sie sah immer schlechter aus. So nun bekamen wir Voltaren für kinder (Zäpfchen)das geht gut, aaaber auch ein Spray das im Mund die enzündung und schmerzen nimmt.
    Sie weiss das alles weh tut was in den Mund kommt, sie sträubt sich wie irre das ich garnicht reinkomme.
    Habt ihr mir ein paar tips wie ich sie dazu bringen könnte den Mund aufzumachen?? Ich bin so hilflos und nun auch unsicher ist ja klar.
    Danke für die antworten im Vorraus.
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Wie mache ich das bloss, hilfe

    Bin in Eile, aber auf die schnelle ;-)
    Kannst Du Ashley nicht ein Eis geben, das nimmt Ihr sie Schmerzen und vielleicht ist sie dann freundlicher gestimmt ?
    Gute Besserung für die Maus :tröst:
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wie mache ich das bloss, hilfe

    Hallo,
    Vielleicht hast Du in der Zwischenzeit selbst schon eine Möglichkeit gefunden. Wenn nicht:
    1. Spray erst dann ausprobieren, wenn mittels Zäpfchen Fieber und auch Schmerzen besser sind.
    2. Erklär ihr in Ruhe, wieso, weshalb, warum. Laß sie erstmal auf der Zunge das Spray probieren - sie weiß dann, wie es schmeckt, kann probieren, wie es sich anfühlt, wenn der erste Schmerz weg ist. Vielleicht kann sie auch selbst sprühen.
    3. Der Tipp mit dem Eis ist gut - mag sie kein Speiseeis, probier es mit Eiswürfeln, evtl. auch aus Tee gemacht.
    Gute Besserung für Ashley - und schön, mal wieder was von Dir gelesen zu haben (gern auch wieder häufiger und mit angenehmeren Themen).
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...