wie lasse ich mein Orangenbäumchen überwintern?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von maiken 74, 20. September 2005.

  1. Guten Morgen ins Schnullerland!
    Ich hatte den ganzen Sommer ein Orangenstämmchen in der Küche stehen, jetzt wird es aber (glaub ich) Zeit mal über das Überwintern nachzudenken, jetzt wo wir schon den Ofen anschmeißen! Außerdem bin ich mir jetzt auch mit dem Düngen nicht mehr so sicher, auch wie ich das dann im Winter mache! Gießen..? Düngen..?

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp und kennt sich mit Zitruspflanzen aus!

    Lieben Gruß Maiken
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Dein Orangenbäumchen stand in der Küche??
    Dann ist es normalerweise kein Problem, die Pflanze in einem geheizten und hellen Raum zu überwintern. :)
    Wenn sie aber als Kübelpflanze draußen stand, sollte sie bei 5-10°C hell überwintert werden
    Auf keinen Fall mehr düngen!
    Hin und wieder gießen, aber die Blätter dürfen sich nicht einrollen (dann hat die Pflanze zu trocken!)

    LG Silly
     
  3. Danke!!!
    Hab sie gestern erst noch gedüngt :verdutz:
    Also kann ich das Bäumchen auch in der warmen Wohnung stehen lassen, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe? Schön!!

    Gute Nacht :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...