Wie lange Pause zwischen Behandlung mit Creme bei Neurodermitis?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anthea, 30. Dezember 2010.

  1. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.608
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Hallo,

    bei Lena - die praktisch schon kratzend auf die Welt kam - hat unser Hautarzt jetzt Neurodermitis festgestellt. Ich hab auch jedes Jahr wieder im Winter an der Wade ein paar Stellen, ich bin dann nächsten Monat bei ihm dran. Chris hat ja Schuppenflechte, Jana zum Glück gar nichts. Nun haben wir Advantan Milch verschrieben bekommen und Physiogel A.I. Lotion sollten wir uns zusätzlich holen.

    Advantan hat auch geholfen, aber: es soll ja nur auf 20% (oder waren es 30%?) des Körpers bei Kleinkindern angewendet werden und max. 2 Wochen. Die Stellen am Bein verheilen jetzt schön, Lena hat allerdings auch am ganzen Rücken und den Armen Stellen, die wir erstmal - weil nicht so zerkratzt und wegen der Prozentbegrenzung - nicht mit Advantan behandelt haben.

    Wie lange muss jetzt pausiert werden mit Advantan, bevor wir die nächsten Stellen angehen können? Unser Hautarzt ist leider noch bis Ende nächster Woche im Urlaub, den kann ich gerad also nicht fragen.

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wie lange Pause zwischen Behandlung mit Creme bei Neurodermitis?

    Karin, Du mußt nicht pausieren, sondern kannst gleich weitermachen. Es soll nicht länger als zwei Wochen an der gleichen Stelle angewandt werden, das ist gemeint.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.608
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Wie lange Pause zwischen Behandlung mit Creme bei Neurodermitis?

    Vielen, vielen Dank :bussi: . Dann werd ich morgen gleich am Rücken weiter machen, das arme Kind ist sich nämlich ganz arg da am kratzen.

    Sag mal, ist das Vorurteil gegen Cortison eigentlich wirklich noch so verbreitet? Unser Hautarzt hielt mir nämlich vorsichtshalber einen langen Vortrag, obwohl wir dank Chris und meiner MS nun wirklich die letzten sind, die Cortison ablehnen würden wenn es nötig ist.

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wie lange Pause zwischen Behandlung mit Creme bei Neurodermitis?

    Ja, das ist es schon. Gerade bei Eltern noch recht junger Kinder. Teilweise zu Recht, wenn ich sehe, was für stark wirksame Salben auch von Kinderärzten verschrieben werden (wo auch eine schwächere vollkommen ausreicht und hilft)... Aber es wird langsam "besser".
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.608
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Wie lange Pause zwischen Behandlung mit Creme bei Neurodermitis?

    Stimmt, bei einem Kinderarzt wäre ich vielleicht auch vorsichtiger (bzw. bei einem anderen Hautarzt evtl. auch). Wobei ich auch immer wieder bei Chris staune, wie stark der schon auf 2,5 mg Cortison auf der Haut reagiert. Wenn ich 500 mg i.V. bekomme ist es logisch, das ich rumlaufe wie ein Duracell-Häschen auf Speed. Aber bei 2,5 mg äußerlich?

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wie lange Pause zwischen Behandlung mit Creme bei Neurodermitis?

    Es gibt da schon verschiedene Empfindlichkeiten. Und es gibt verschiedene Präparate mit unterschiedlichen Wirkstärken. Es sind nicht 10 mg = 10 mg in der Wirkung, sondern es gibt da fast Potenzierungen, je nach Wirkstoff.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pause zwischen den behandlungen mit kotison

    ,
  2. cortisonsalbe wie lange pause

    ,
  3. haut cortison creme pause wie lange

    ,
  4. cortisonsalbe eine woche pause
Die Seite wird geladen...