Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Tulpinchen, 3. Januar 2005.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Mich würd mal interessieren, wie das bei Euch so abläuft, wenn Ihr abends auf ein Bierchen mal vor die Tür wollt und die Oma z.B. auf die Brut aufpaßt.

    Meine Ma kommt dann meist schon mittags und bleibt über Nacht bis zum nächsten Abend. Ist das bei Euch auch so? :???:

    (Zugegeben hatte sie bis vor kurzem noch eine Anfahrt von knapp 40km; aber jetzt wohnt sie hier fast um die Ecke.)
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

    Kann es sein, das Deine Ma hofft das Du mal einen Mann kennenlernst und dann genug Zeit hast *frechgrins*


    Ich wäre ganz froh wenn meine Mama mal übernachten würde, aber sie will in Ihr eigenes Bett, ich würde sie nämlich gern noch morgens gleich wieder einspannen *grins*

    Meine Eltern fahren auch so ne halbe Stunde heim, wir trauen uns nur bis ca 23:00 Uhr weg:-? Alternativ passt die 14jährige Nachbarstochter auf, aber die kann ich ja auch nicht ewig warten lassen............
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

    Echt? 8O
    Ich find das immer voll anstrengend, wenn meine Ma da ist, weil sie bei Marlene ALLES durchgehen läßt und ich mich dadurch doppelt konzentrieren muß
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

    Na ja, zum ausschlafen halt und in Ruhe duschen und so.
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

    Ach so! :cool:
     
  6. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

    Öhem, ist bei uns relativ einfach... meine SM packt die Kinder mit in ihr eigenes Bett - eine Etage unter deren Kinderzimmer. Mein SV hat ja krankheitsbedingt ein eigenes Zimmer mit Bett, so daß eine Betthälfte im eigentlichen Schlafzimmer meiner Schwiegereltern sowieso frei ist. Und ich hol meine Kiddies dann nach dem Frühstück wieder ab ;-) ...

    LG,
    Mullemaus
     
  7. jo

    jo ne ganz Liebe

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Stuttgart und Ulm
    AW: Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

    Also meistens kommen meine Eltern dann vorbei, bringen Jule ins Bett und halten so bis ca. 1.00 Uhr durch. Wenn wir aber mal länger wegwollen bringen wir Jule zu ihnen, damit sie ins Bett können :schnarch:
    Diese Variante ist für uns von Vorteil, da wir dann bis Mittag den Restalkohol abbauen können :lol:

    Beim letzten Fest kam Jules Patentante zum Aufpassen. Als wir wiederkamen schlief Jule mit offener Türe und Deckenstrahler an 8-O und Tantchen schlief auf der Couch :schnarch: :schnarch: :schnarch: :schnarch:
    Tja, habe wohl vergessen ihr zu sagen-Licht aus -Türe zu. Sie dachte kleine Kinder schlafen so, damit sie keine Angst haben :prima: .

    Und Katja sei froh, das es deine Mutter macht, auch wenns nervt.
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wie lange bleibt der Babysitter/die Oma?

    Keine Angst, ich weiß das total zu schätzen, daß meine Ma das macht. Wirklich! :jaja:

    Ich fand nur die Relation so unausgewogen: Für 3 Stunden rausgehen gleich ein anderthalb-Tage-Programm mit meiner Ma abzuspulen, bei dem ich sonst nichts erledigt bekomme...aber vielleicht bin ich da wirklich ein bißchen zu "eigen"... :???:

    Wobei ich mal eben noch schnell klarstellen möchte, daß ich es völlig ok und auch schön finde, wenn sie mal länger bleibt - aber eben nicht immer.

    Danke schon mal!
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...