Wie lang bleibt ein Wirkstoff in der Milch?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Alina, 8. Januar 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll, es geht darum wenn ich jetzt zb. Paracetamol nehme, der Wirkstoff geht ja in die Milch über, genauso wenn ich Cola trinke (das Koffein) Und nun frag ich mich bleibt das in der Milch bis Johanna diese ausgetrunken hat? Oder würde sich das im laufe einer bestimmten Zeit "verflüssigen" ?

    lg Alina
     
  2. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wie lang bleibt ein Wirkstoff in der Milch?

    Würde Arzneimittel immer nach dem Stillen einnehmen, denn nach ca. 4 Stunden müßte der Großteil abgebaut sein. Allerdings kommt es auf den Stoffwechsel an, viel Flüssigkeit fördert die Ausscheidung der Schadstoffe.

    LG
    Mana
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wie lange ist paracetamol in der muttermilch

Die Seite wird geladen...