wie kommt es, dass.... ein (oder mehrere) Phänomen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sonne3121, 15. November 2005.

  1. Wie kommt es, dass

    Kind A, im Kindergarten oder anderswo ausser Haus einen Apfel mit Schale isst, ohne mit der Wimper zu zucken, mit Begeisterung ruft: oh, wie lecker, aber zu Hause so tut, als ob man es vergiften will, sobald man ihm einen Apfel mit Schale anbietet?


    Kind B nicht in der Lage ist, auch nur ansatzweise Ordnung (altersgerecht) zu halten, sein Klopapier mit einer Präzision ohne gleichen nach Norden ausrichtet und dafür auch alle Zeit der Welt hat (vorzugsweise, wenn man es eilig hat)?


    Kind A und Kind B zu Hause rumrennt, tobt, vor lauter Energie nicht weiß wohin mit sich, aber sobald man als Ergebnis dessen einen Spaziergang unternimmt, nach exakt 3,5 Schritten nicht mehr in der Lage ist, sich auch nur einen Zentimeter weiterzubewegen ausser auf Mamas Arm?


    Kind A und Kind B vor lauter Müdigkeit nicht mehr die Augen aufhalten kann, aber wenn es ins Bett gehen soll, noch unbedingt dieses und jenes erledigen muss?


    Kind A und Kind B abends ausnahmsweise unter Ausnahmebedingungen sehr spät ins Bett und zum Schlafen kommen, aber am nächsten Morgen doch wieder um 6.27 Uhr hellwach und quitschfidel sind (im Gegensatz zu Mama und Papa)?


    Kind A und/oder Kind B tagsüber echte Teufel sein können, rumzicken, toben, aufsässig sind und überhaupt nicht hören, nachts im Schlaf wie der Engel höchstpersönlich aussehen? So sehr, dass einem echt das Herz überläuft vor lauter Mutterliebe?


    Kind A und/oder Kind B beim Abendbrot nach ca. 1,5 mal abbeißen vom Brot steif und fest behaupten „pappesatt“ zu sein, aber unmittelbar danach mit einer Tafel Schoki (keine Ahnung wie sie daran gekommen sind) ankommen und überzeugt mitteilen, dass sie die nun noch unbedingt essen müssen, da sie ja sooooo einen Hunger haben?


    kann mir das büdde mal jemand erklären??

    LG Nele
     
  2. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Diese Fragen (da würden mir schlagartig noch meher Fragen dieser Art einfallen) stelle ich mir auch immer wieder...aber beantworten kann ich sie nicht.

    Wie kann es sein das ein Kind mit 5,5 Jahren schreit und heult "ich kann das nicht" als wenn man es fast tot geschlagen hätte, nur weil es sein Zimmer aufräumen soll - obwohl selbiges Kind im KiGa super selbständig aufräumt und kleineren noch sagt wo was hin gehört? Oder aber erst das eine Spielzeug weg räumt bevor ein Anderes genommen wird. Warum versteht das Kind nicht das es zu Hause genau so sein soll?

    Fragen die wahrscheinlich niemand beantworten kann...

    Sandra
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ALso eines der beiden Kinder müßte eigentlich meines sein.

    Falls irgendjemand wirklich eine Erklärung dafür hat bin ich auch von ganzem Herzen dankbar dafür. :winke:

    VLG

    Silvia
     
  4. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Frag mal deine Eltern - das ist wohl genetisch veranlagt *kicher*


    :weghier:

    Liebe Grüsse, Jacqueline
    (anscheinend auch Vererberin dieses Gens *g*)
     
  5. hast du dir mein kind mal unbemerkt ausgeborgt?;-)

    meins muß auch garnicht aufs wc,
    nur dann wenn ich grad auch muß und zwar gaaanz dringend....

    meinem ist ein zu boden gefallener stift zu "schwer" aufzuheben,
    aber den waschmittelkarton schleppt es mit leichtigkeit durch die wohnung.

    ich glaube gemeinsam könnten wir mit solchen phänomen ein buch füllen!

    liebe grüße
    gigi
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Ihr wißt doch - "das ist nur eine Phaaaaaaseeeee".

    Gruß,
    Buchstabensalat
     
  7. das wird aber immer mehr, das passt doch gar nicht in EINE Phase rein...

    LG Nele
     
  8. mein Mutter grinst nur vielsagend, wenn ich ihr sowas erzähle....:nix:


    LG Nele
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...