Wie ich gestern meine "Drohung" war machen musste

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Su, 26. Oktober 2004.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo,

    ich wollte Euch mal an meinem gestrigen Abend teilhaben lassen. kurz zum besseren Verständnis, wir wohnen in einer schönen Doppelhaushälfte, die Kinder schlafen zusammen im Kinderzimmer, gespielt wird hauptsächlich im Wohnzimmer und im schön gestalteten ausgebauten Keller.

    Gestern, Kinder ins Bett gebracht, ich höre es noch quatschen und lachen (nicht unüblich, finde ich auch nicht schlimm, meist schlafen sie dann bald ein) Yannick hat aber dann Larissa Bett belagert und Lara wollte wohl nichst so, also rein erklärt wieder raus, das ganze nochmal, dann war länger totales kichern, besonders von Lara zu hören, ich finde es auch schön wenn sie sich gut verstehen und habe sie gelassen, nach 10 min bin ich dann aber doch rein und was ist Larissa steht unten ohne mit offenem Body lachend im Bett. Yannick hat sie ausgezogen, komplett Schlafsack, Schlafanzug, Windel :eek: Ich mußte ja schon auch lachen. Also gut larissa wieder angezogen und jetzt wird aber geschlafen. Dann wieder Theater, ich rein: "Yannick jetzt ist Ruhe, bleib in Deinem Bett und lass Larissa schlafen, sonst (überleg) musst Du im Keller schlafen 8O " Wieder raus, wieder Lärm, wieder rein kurz noch mal erläuter, raus, Lärm. Also Yannick ist jetzt Ruhe? "Nein" Gut Yannick dann komm, gehen wir in den Keller (wie gesagt für ihn ist der Keller nicht bedrohlich)

    Yannick und seine Bettdecke und ich sind in den Keller, da kam mir dann aber der Raum doch sehr groß vor, also habe ich mich mit zu ihm ins Bett im Keller gelegt (ich habe ja nur gesagt er muss im Keller schlafen, nicht alleine :wink: ) dort erzählt er mir noch mords geschichten. Also, kein schlaf wenn ich daneben liege. Also gefragt ob ich hoch kann. "Ja, klar lass bitte die Tür auf" Ich habe dann noch gesagt, das wir ihn später ins Bett tragen, das fand er gut. Ich bin dann hoch und kein Mucks war mehr zu hören.

    Ich war ganz froh die angedrohte Konsequenz hatte ich durchgeführt, aber sehr human und beide Kinder haben geschlafen.

    Heut ging es wieder von ganz alleine.

    Schon auch lustig der Erziehungsalltag.

    Grüße in die Runde
    Su
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Im Keller schläft sichs tatsächlich seeeehr gemütlich! :-D :jaja:

    Bussi an deine beiden Kleinen ... soooo süß! Hoffentlich findet er es jetzt nicht megawitzig noch für einen Plausch mit dir im Keller zu liegen 8O :)
     
  3. Ich hab beim Lesen wirklich seeehr schmunzeln müssen :) :)

    Jetzt haste aber deinen Ruf weg - das Kind zum Schlafen in den Keller schicken 8O

    :-D

    Liebe Grüße von Kati
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :prima: - Du warst konsequent.

    Aber was, wenn er jetzt immer im Keller schlafen will 8O

    LG Silly
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :jaja:

    Dann hat wenigstens jeder sein eigenes Kinderzimmer :)

    Liebe Grüße
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Stellt Euch mal vor, ich hätte nur ganz unbedarft geschrieben er mußte im Keller schlafen, ohen vorheriger Erläuterung wie unser Keller aussieht. Dann wären wir jetzt bestimmt schon auf Seite 4 :-D

    Gestern mußte ich nur einmal Keller erwähnen :-D
     
  7. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

    ooooh ja kaum dran zu denken..... dann wärst Du jetzt hier die Raben-Mama Nr 1.

    FINDE ICH SUUUPER DASS DU SO KONSEQUENT WARST!!!!!! :achwiegu: Und vor allem dass du dir ne Konsequenz ausgedacht hast die sich auch in die Tat umsetzten lässt, so auf die Schnelle.

    LG Isi
     
  8. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Klasse Idee!!! :bravo:

    Letzte Woche hat Niklas auch immer nur Blödsinn gemacht, eine Freundin geschubst und dann irgendwann nur noch ganz laut geschrien. Das hat ihm gefallen - uns aber nicht *Ohrenzuhalt*

    Ich hab ihm dann auch angedroht, wenn er jetzt nicht sofort aufhört, stell ich ihn vor die Tür (also auf die Terasse oder vor die Wohnung). Er hat mich wirklich seeehr gut verstanden, hat aber immer wieder angefangen. Also hab ich ihn rausgestellt. :-> Wir saßen dann gemütlich drinnen und er draußen. Da hat er dann auch noch eine Stunde lang Theater gemacht - ich bin immer mal wieder raus, um ihn zu beruhigen, bzw. ihm zu sagen, wenn er wieder zu uns rein will, dann muss er nur aufhören so laut zu schreien.

    Inzwischen bruch ich ihm auch nur anzudrohen, ihn wieder rauszustellen - wohlgemerkt alleine - und schon hört er wieder auf. Mal sehen, wie lange das gutgeht. :-?

    Ich weiss jetzt nicht, ob das auch ok war, aber ich wusste einfach nicht mehr, was ich tun sollte.

    Ich hab mir einfach auch was überlegt, was ich dann auch durchziehen kann. Zur Zeit reizt er mich nämlich auch immer bis ins Letzte. :heul:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...