Wie hättet ihr gehandelt?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 20. Dezember 2011.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Josy hat jetzt in der Schule SPielzeugtage... jedenfalls stand für heute ihr Nintendo drin. :rolleyes: Wir waren aber dagegen. Sie ist natürlich jetzt total enttäuscht und traurig/ wütend. Ich kann es natürlich nachvollziehen. Doch gerade bei Josephine naja, wie sag ich das, ich vertraue ihr da wohl zu wenig. Weil sie NIE weiß, wenn etwas von ihr weg gekommen ist, wie das passiert ist. (Kürzlich erst eine Jacke) Ich weiß nich wo sie ist - beim Sport war sie noch da... und dann kümmert sie das nicht weiter.

    Und so hatten wir bedenken das ihr Nintendo eben auch verschwindet. Sie wird bis heut Nachmittag im Hort sein, und frühestens dort könnte er einfach so verschwinden. (Reicht ja wenn jemand weiß das er im Rucksack ist)

    Anderseits plagt mich jetzt ein schlechtes Gewissen..:( Ich die Rabenmutter die alles verbietet. Aber das Geheul wäre groß wenn er weg wäre. Und ehrlich, ich hab keine 150€ um ihr mal eben einen neuen zu holen (Wenn ich eben davon ausgehe das er verschwinden würde)

    Jetzt ist sie ohne Spielzeug weg, weil sie auch nichts anderes mitnehmen wollte... :ochne:

    lg
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.834
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie hättet ihr gehandelt?

    Ich denke mal nicht, das mit Spielzeug ein Nintendo gemeint war, normalerweise wird das gleich unterbunden von den Lehrkräften.


    LgSu
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wie hättet ihr gehandelt?

    Das würde ich genauso machen. Letztendlich waren wir auch sauer auf unsere Eltern, wenn wir etwas nicht durften. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu ;-)
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Wie hättet ihr gehandelt?

    Ich würde den Nintendo auch nicht mitgeben.
    Yannicks Klasse durfte letzte Woche ihr Handy mitbringen (warum auch immer), nur Yannick mal wieder nicht!
    Böse Mama, ich!!!
     
  5. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wie hättet ihr gehandelt?

    Ich würde meinen Kindern auch kein Nintendo mitgeben. Ich hätte auch Angst das er runter fällt oder "vergessen" wird. Bei uns an der Grundschule dürften keine Spielekonsolen mitgebracht werden. Ich hätte der Lehrerin evt. noch ins Mitteilungsheft geschrieben, das ich nicht möchte das mein Kind die DS mit in die Schule nimmt. Wenn ich dich richtig verstanden habe stand auf einem Plan das sie die DS mit bringen soll oder war das die Idee deiner Tochter?

    LG
    Sabine
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Wie hättet ihr gehandelt?

    Du hast völlig richtig gehandelt. Und diese Zweifel sind normal. Aber der Schmerz wäre für alle Beteiligten sehr viel größer, wenn der Nintendo in der Schule weggekommen wäre.


    Salat
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie hättet ihr gehandelt?

    Das gejammer wäre viel grösser gewesen wenn der Nintendo weg gewesen wäre !!! Das sie jetzt ohne was weg ist, ist zwar doof, aber spätestens heute mittag ist der ärger wieder verflogen und sie wird einsehen das es besser war das der Nintendo zu Hause geblieben ist. Fabienne hätte genauso reagiert, aber bei solchen Dingen wie ein Nintendo bleib ich auch hart!
     
  8. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Wie hättet ihr gehandelt?

    Ich hätte genaus so gehandelt :jaja:
    Klar ist sie sauer, aber das sind sie doch oft mal mit uns, deshalb ist es nicht unbedingt falsch wie wir handeln :troest:
    Mach dir keinen Kopf in meinen Augen hast du richtig gehandelt.

    Du kannst es ihr ja in Ruhe heut Nachmittag noch einmal erklären.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...