wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von smiley =), 20. September 2011.

  1. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    emilia hat heute den ganzen nachmittag geschlafen und friert, sonst ist sie müder und hat husten und halsweh aber eigentlich ist sie fit aber sie kommt mir ein wenig warm vor. fieberthermometer ist leider runter gefallen und kaputt gegangen als wir vorhin ihre temperatur messen wollten.
    wie entscheidet ihr ob ein kind im bett bleiben muss oder nicht?
    liebe grüße
     
  2. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?

    In dem ich mir das Kind anschaue und es im Zweifel frage ...
    Entweder es fühlt sich fit genug, dann darf es gehen. Oder es ist so schlapp, dann bleibt es daheim. :)
     
  3. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?

    bei meinen großen mach ich das auch so aber wenn ich sie frage ist die antwort sicher nein, einfach weil sie keine lust hat...
     
  4. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?

    Wenn Anna sich sichtlich schlecht fühlt und oder Fieber hat.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?

    Nach Verhalten / Zustand des Kindes und nach meinem Bauch. Fieber ist indiskutabel - da bleibt das Kind daheim.

    Ariane fühlt sich grad teilweise schlapp, ihre Lungenwerte fallen, Cortison ist hochgesetzt - aber solange sie das Rennen und Toben auf dem Schulhof nicht lassen kann obwohl es einen Hustenanfall hervorruft (und ja, auch einen Asthmaanfall auslösen könnte), ist sie in meinen Augen fit genug.
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?


    Ich frage dann nicht nach der Schule sondern z.B. nach dem schwimmen das heute in der Schule ist und schwupp waren die Halsschmerzen weg:hahaha:

    Lg
    su
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?

    So mach ich's auch immer...Spontanheilung! :hahaha:

    Wenn Marlene aber wirklich kränkelt, entscheide ich nach ihrem Befinden. Ich würde sie z. B. auch mit Temperatur in die Schule schicken, wenn sie ansonsten einen fitten Eindruck macht. Ich muss allerdings dazu sagen, dass Marlene nie wirklich krank ist - außer Erkältungen hat sie noch nichts Ansteckendes gehabt. Wenn Marlene krank ist, hat sie einfach nur einen oder mehr Tage Fieber und sonst nichts. Bei Verdacht auf Ansteckung schicke ich sie allerdings auch dann nicht, wenn sie fit ist.

    :winke:
     
  8. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: wie entscheidet ihr ob ein kind in die schule muss?

    nachdem sie gut und ruhig geschlafen hat und heute morgen um 10 vor 6 vor meinem bett gestanden ist weil ihr langweilig war und sie frühstücken wollte, da war sie sehr zappelig und hat viel geredet hab ich sie in die schule geschickt, sogar zeit um die hausaufgaben zu machen hatte sie heut morgen....


    mit dem ergebniss dass ich sie um kurz nach 9 wieder abholen durfte weil sie beim toben auf dem schulhof einen hustenanfall hatte der dazu geführt hat dass sie sich übergeben musste.
    gut dass ich sie geholt habe, das auto hat sie mir voll gespuckt und das bett mittlerweile auch schon :umfall:

    ich tippe auf bronchitis obwohl sie bis jetzt "nur" beim husten pfeifft und beim atmen noch (?) nicht. morgen früh gehen wir zum arzt, ich hoffe die anderen, vor allem fabi die am freitag mit der schule für 9 tage nach frankreich fährt, bleiben verschont. drückt uns doch bitte die daumen.

    liebe grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...