Wie damit umgehen?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Steffi, 23. Mai 2009.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich bin etwas verzweifelt. Janto und auch Runa testen gerade mal wieder die Grenzen aus meistens in dem sie mich total ignorieren.
    An guten Tagen ist es ja auch ok, und ich kann mich recht gut durchsetzten aber an Tagen wie heute, wo ich müde und auch etwas gestresst bin, könnte ich echt schreien.
    Beide sind heute extrem, ich gebe Anweisungen wie gerade beim Anziehen und Zähneputzen und niemand hört, ok Runa ging noch.
    Ich fühle mich so ohnmächtig, so machtlos in solchen Situationen und weiß mir nicht mehr zu helfen. Leider werde ich dann auch Laut und irgendwann brüll ich rum..
    Während ich noch denke „bleib ruhig“ werde ich schon laut. Eigentlich möchte ich dann nur noch die Situation verlassen und gehen, nur geht das ja nicht. Wenn ich davor weglaufe ist uns ja auch nicht geholfen.
    Ich habe keine Ahnung wie ich dieses Ohnmachtgefühl los werden kann, es macht mich so kraftlos und inkonsequent, bzw. wütend und laut.

    Wie geht ihr in diesen Situationen um? Was macht ihr mit/ gegen dieses Ohnmachtgefühl? Kennt ihr das überhaupt?

    Lg Steffi

    Ps. Ist etwas wirr geschrieben, sorry
     
  2. mel und rol

    mel und rol Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    AW: Wie damit umgehen?

    ohja,ich wiess sehr gut, wie das ist und wie man sich fühlt...

    Zoe kann das auch sehr gut- und ich bin auch in den wenigsten Fällen ausgeglichen genug, um ruhig zu bleiben.

    also stell ich mich mal neben dich und hoffe, dass es ein paar Tipps gibt..

    Gleichfühlende Grüsse Mel
     
  3. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Wie damit umgehen?

    ich glaube da liegt mein Problem. Aber ich weiß einfach nicht wie ich es ändern kann.
    Ich habe schon den Morgenablauf umgestellt, stehe früher auf um richtig wach, geduscht und umgezogen zu sein.
    Es ist manchmal echt der wurm drin :(
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.855
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie damit umgehen?

    Steffi, es wird besser wenn sie älter werden, glaub mir!!!

    Durchhalten, durchhalten!


    LG
    Su
     
  5. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Wie damit umgehen?

    Das ist schön zu hören ;)

    Ich sag es mir ja auch immer wieder, nur manchmal ist es eben zu viel!
    Heute geht es auch wieder!
    Hmm ich denke, sie merken dann auch einfach, dass ich nicht fit und angreifbar bin und "nutzen" die Gelegenheit!
    Mein Fehler ist dann wohl auch es zu persönlich zu nehmen, so nach dem Motto
    "Sie merken doch mit geht es nicht gut"
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...