Wie am günstigsten von Deutschland nach England

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von yuppi, 30. Oktober 2009.

  1. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Ich bin auf der Suche nach einem Weg günstig und so stressfrei wie möglich von Deutschland nach England nächstes Jahr im Juli.

    Um etwas genauer zu sein, von Umkreis Kaiserslautern nach Adderbury, bzw. London ginge auch.

    Eigentlich dachte ich kein Problem... RyanAir fliegt von Zweibrücken nach London. Von dort aus könnten wir abgeholt werden.

    Tja, jetzt hat RyanAir die Flüge (Edit: von Zweibrücken nach Stanstedt) eingestellt...sprich nächstes Jahr ist nichts mit günstig fliegen.

    Wir wären 4 Personen..die Kinder, meine Mutti u. ich.

    Der nächste Flugplatz wäre Köln..aber da fahren wir ja 3 std hin.
    Dann hatten wir überlegt, doch Auto? Da meine Mutter aber nicht fährt, müsst ich die Strecke alleine fahren :umfall:
    Oder doch Bahn? Aber da blick ich so gar nicht durch.

    Hat von euch jemand Erfahrung? Ist schonmal die Strecke gereist? Oder hat vorschläge?

    Meine *Schwiegis* haben uns eingeladen sie dort zu treffen, vom 11.7. für eine Woche. Sie kommen nächstes Jahr per Schiff nach England...wollten eigentlich dann 3 Wochen auch zu uns, haben sich jetzt aber doch anders entschieden *seufz*
     
    #1 yuppi, 30. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2009
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Wie am günstigsten von Deutschland nach England

    Wie? Ryanair hat die Flüge eingestellt? :verdutz:

    Sicher? :cry:

    Und ich wollte im ersten Impuls sagen, daß man die Flüge ja sowieso nur maximal bis zu einem halben Jahr im Voraus sehen kann.

    Das ist natürlich ungünstig!

    Sorry, daß ich nicht helfen kann!

    :cry:
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Wie am günstigsten von Deutschland nach England

    Corinna, nur von Zweibrücken nach Stanstedt oder wie das heißt, fliegen sie nicht mehr ab glaub Oktober, weil es sich da nicht rentiert hat.
    Und nach Stanstedt kann man ansonsten nur noch von Köln, Bonn oder irgendwo so weit weg fliegen.

    Zweibrücken wäre halt nur 20 min von uns weggewesen.
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie am günstigsten von Deutschland nach England

    Bei Orbitz dot com kannst Du aktuell fuer naechsten Juli Lufthansa Fluege FRA-LON fuer EUR 127 buchen (Erwachsenenpreis).
    Mir hatten sie heute morgen einen sehr preiswerten inneeuropaeischen Flug angeboten, daher habe ich gerade geschaut.

    Lulu :winke:
     
  5. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Wie am günstigsten von Deutschland nach England

    Und wenn Ihr von Saarbrücken aus fliegt?
    Und was ist mit Luxemburg?
    Das ist oft auch sehr günstig - oder ist das schon zu weit weg von Euch?


    Liebe Grüße
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Wie am günstigsten von Deutschland nach England

    :winke:
    bin die Strecke mal vor ewigen Jahren mit dem Auto gefahren, dann mit der Fähre (ich glaub das war Ostende) rüber. Fahrtechnisch war das kein Problem, da die Autobahn durch Belgien super problemlos und stressfrei zu fahren ist. Auf der Fähre kann man sich ja dann eh erholen...
    Der Zug vom Flughafen aus in die Stadt ist teuer, das muß man einkalkulieren.
    Ich fand das damals mit dem Auto nicht schlimm im Linksverkehr, nach kurzer Eingewöhnungszeit.

    lg
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wie am günstigsten von Deutschland nach England

    Von Hahn im Hunsrück fliegt Ryanair aber doch? Ist näher als Köln-Bonn...
    Wenn's die Fähre nicht sein soll, kann mal *relativ* günstig nachts durch den Tunnel fahren. Letztlich am günsten wird wohl die Fähre sein.igst
     
  8. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Wie am günstigsten von Deutschland nach England

    Wir sind im letzten Jahr mit der Fähre gefahren, es war nicht so teuer und alles ging ganz problemlos ohne vorbuchen.
    Du kannst von Ostende / Belgien oder Calais/ Frankreich übersetzen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...