Wie am besten fragen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Janine83, 11. April 2008.

  1. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    Bräuchte mal ein paar Ideen von Euch. :jaja:

    Da die Kleine ja jetzt getauft werden darf,stellt sich die Frage nach den Paten.
    Meine Wahl steht schon und es soll die Schwester meines Ex,also Joey Tante sein.

    Finde das jetzt aber blöd,so nebenbei zu fragen.
    Dachte an ne hübsche Idee,um das nicht so schnöde zu machen.

    Was mir bisher einfiel,ist ein Shirt zu gestalten mit der Frage drauf und dann vielleicht 2 Kästchen mit Antworten drunter zum "ankreuzen".
    Was mir gerade einfällt,vielleicht ein Shirt für Joèlle,das sie beim nächsten besuch anhat?!

    Hmmh....
    Ideenlose Grüße,
    Janine
     
  2. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Wie am besten fragen?

    ich find die idee super süß, aber was is wenn sie nein sagt?
    meine auserwählte hat nein gesagt, deswegen is mein kleiner mann immer noch ein heidenkind....

    ich wünsch dir viel viel glück dafür


    vlg andi
     
  3. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Wie am besten fragen?

    Ich würd gar nicht länger überlegen ...DEINE IDEE IST KLASSE :bravo::bravo::bravo:
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie am besten fragen?

    Bei solchen Kracher-Ideen musst Du Dir der Antwort aber sehr sicher sein. Wie ist das sonst fuer Joelle, wenn jemand um ein paar Tage Bedenkzeit bittet oder gar absagt?
    Ich wuerde das Gespraech gar nicht vor dem Kind fuehren sondern in Ruhe mit der entsprechenden Person. Kannst Du mit einer huebschen Flasche Wein auf einen Schack-Abend bei der Tante vorbei gehen oder mit ihr zum Abendessen rausgehen, gemeinsam kochen o.ae.?

    Lulu
     
  5. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Wie am besten fragen?

    Ich finde die Idee auch echt süß aber ich muß Lulu und Andi recht geben,was wenn sie nicht möchte?
    Wenn du dir nicht richtig sicher bist wird das echt unangenehm sowohl für die Tante als auch für Joèlle.

    Wenn du dir aber sicher bist das sie zur Patenschaft ja sagt dann würde ich die Idee so umsetzen :jaja:
     
  6. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Wie am besten fragen?

    Hier unterschreib ich mal :bravo:

    Ich wurde - überraschenderweise - schon 2mal gefragt, ob ich eine Patenschaft übernehmen möchte und fühlte mich damit völlig überrumpelt. Ich habe mir beides Mal Bedenkzeit erbeten und nach langem hin und her beide abgelehnt.

    Deine Idee hätte mich in beiden Fällen völlig umgehauen. Natürlich positiv, aber ich hätte mich da schon mit "bedrängt" gefühlt.

    Aber echt ne süsse Idee :herzig:
     
  7. sonnenkind1-2

    sonnenkind1-2 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wie am besten fragen?

    Ich finde die Idee richtig süß. Hoffentlich sagt sie auch Ja.
     
  8. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Wie am besten fragen?

    Danke für eure Antworten. :)

    Mhm,wie erkläre ich das am besten?
    Bevor die Kleine geboren wurde,bin ich eigentlich davon aus gegangen,das sie automatisch getauft wird...wir sprachen dann mal davon bei den Eltern meines Ex und ich habe sie damals schon gefragt. Bis das große Nein meines Ex kam.
    Sie war enttäuscht und stand dann hinter mir und unterstützte meine Argumente- leider ohne Erfolg.

    Als dann jetzt endlich das Okay kam,habe ich es direkt meinem "Ex-Schwiegervater" gesagt,der sich gefreut hat und es direkt an Frau und Tochter weitergab.
    Später sagte er mir dann,das Kim über beide Backen gegrinst hat und die direkte Frage war "wer soll denn Pate werden?".
    Er hats dann nicht direkt gesagt,sondern *hintenrum* gefragt.
    Und ihre Reaktion und vorallem das Gesicht sollen wohl Bände gesprochen haben.

    Natürlich würde ich das nicht machen,wenn nicht eine Sicherheit da wäre.
    Wär ja genauso peinlich wie ein Heiratsantrag,zu dem jemand nein sagt.:heilisch:

    oder sollte ich das nochmal anschneiden,wenn wir wieder da sind und erst dann das Shirt einsetzen?!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...