wichtige Verhaltensweise zum Thema Sch.weinegrippe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Trixi, 18. August 2009.

  1. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kommt doch ein Kunde zu mir in die Bank und gibt mir die Hand mit folgenden Worten:"Ich geb Ihnen mal jetzt nicht die Hand, das soll man ja wegen der Sch.weinegrippe nicht!"

    Ich innerlich:hahaha:

    Geht der rüber zu meinem Kollegen (sein tatsächlicher Berater) mit genau den gleichen Worten und auch die Hand gebend.
    Und der meinte das NICHT im Scherz.

    Ich innerlich:crazy::piebts: (Ich hätte sooooo gern lauthals losgeprustet - ging ja leider nicht:heilisch: )
     
  2. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: wichtige Verhaltensweise zum Thema Sch.weinegrippe

    Kann man mal sehen, was Sozialisation für erschreckende Auswirkungen auf die menschliche Psyche haben kann... Der dachte bestimmt, er gibt dir nicht die Hand, aber das "richtige" Verhalten ist ihm so in Fleisch und Blut übergegangen, dass er es nicht lassen konnte.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...