WEspenstich

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von MeRaNa, 5. August 2006.

  1. Hallo ihr lieben naja da diese ollem Viecher eh so agressiv sind momentan,ist heute eine meinen kleinen gestochen:bruddel: :bruddel:
    bin erstmal und hab das olle Ding getötet,und dann gleich gesucht wo sie gestochen hat,und siehe da in den Mittelfinger,dieser ist erstmal ganz schön dick und die Finerkuppen blau geworden.Hab dann Fenistil drauf,und HAnd in einen Waschlappen gesteckt und den KA angerufen,der meinte das ist o.k. solange er keine Atemnot bekäme,naja ob das so o.k ist ich weiß nicht.Es geht dem kleinen gut,halt nur wen ich Gel drauf mache dann weint er,und irgendwie habe ich keinen Stachel sondern nur den Einstich gesehen,ob der STachel abgefallen ist????Sorry,hatte aber bisher noch nie damit zutun,da der große und ich noch nciht gestochen worden sind.
    Was meint ihr,reicht Fenistil über die nächsten Tage aus,oder sollte ich doch lieber morgen einen KA aufsuchen??Danke schonmal
    Tschuß MeRaNA
     
  2. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.910
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: WEspenstich

    Hallo,

    Wespen verlieren beim Stechen normalerweise ihren Stachel nicht - das sind die Bienen die ihren Stachel verlieren. Also keine Sorge, wahrscheinlich hat das Viech ihn einfach behalten.

    Wegen der weiteren Vorgehensweise - ich würd sagen wenn Du Dir Sorgen machst auf jeden Fall zum Arzt, auch wegen der Begründung hier:
    http://www.stadt-zuerich.ch/internet/swz/home/ges_tipps/verhalten/wespenstich.html

    Gute Besserung,
     
  3. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: WEspenstich

    Hast du Globuli da? Könnte noch was bringen, sonst kühlen, kühlen, kühlen

    Liebe Grüße
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: WEspenstich

    Fenistil und Kühlen ist ok - solange keine anderen Symptome auftreten. Mach Dir also keine Sorgen. Ein Stich in den Finger ist zwar sehr unangenehm, weil die Schwellung sich nicht ungehindert ausbreiten kann - die Haut ist ja hier sehr eng anliegend. Deswegen also immer wieder kühlen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. AW: WEspenstich

    Hallo und erstmal danke heute sieht es schon besser asu,es ist zwar immer noch dick aber er bewegt die Hand ganz normal und es stört ihn auch nicht mehr wenn Hel drauf kommt also von daher nochmal Glück gehabt
    Tschuß MeRaNa
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...