Wer kennt sich mit Servietten-Technik aus?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Claudia H., 14. Mai 2004.

  1. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo an alle Bastelbegabten,

    ich möchte Kira zur Einschulung eine Schultüte basteln. Ich hab mich im Internet schlau gemacht, es gibt also die Rohlinge und halt alle möglichen Arten zu basteln. U.a. auch Servietten-Technik.
    Nur leider hab ich so etwas noch nie gemacht.
    Was brauche ich dazu (ausser Servietten natürlich :) )
    Die Tüte soll erst mit einer einfarbigen Serviette beklebt werden und dann nochmal die Motive drauf. Geht das? Also Serviette auf Serviette kleben?

    Kann mir einer eine Idiotensichere Anleitung geben???

    LG
    Claudia
     
  2. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    Huhu,

    ich habe in der letzten Zeit auch viel mit Serviettentechnik gemacht. Bin aber trotzdem nicht so ganz der Profi.Zum einen kann man die erste Serviette richtig abtrocknen lassen und dann das zweite Motiv aufbringen (denke ich mir so :-D) Allerdings schimmert dann die erste Serviette in ihrer Farbe durch. Was aber sicherlich besser wäre, ist wenn du die Schultuete mit Acrylfarbe einstreichst und dann das Serviettenmotiv aufbringst. So würde ich es machen. Dann würde ich aber nicht so eine dunkle Farbe nehmen, denn die Servietten sind wirklich sehr dünn ( du nimmst ja nur eine Schicht) únd am Ende erkennt man vielleicht nix mehr von dem schönen Motiv.
    Für den Anfang brauchst du da eigentlich nur Potch und einen Pinsel.
    Es gibt Porzellanpotch, Textilpotch, Kerzenpotch und den den ich nehme: Universalpotch. In einem Bastelgeschäft wirst du sicherlich dazu auch beraten und auf dem Potchglas steht auch ne Beschreibung dazu. Ist wirklich ganz simple.

    LG Cathy :blume:

    PS: Sorry, vielleicht habe ich etwas wirr geschrieben, aber ich schlaf hier echt gleich ein vorm PC :-D
     
  3. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo, also Profi bin ich auch nicht. Aber ich denke wenn du zwei Servietten übereinander machen willst, schimmert die untere durch wie Cathy schon geschrieben hat. Du kannst aber die oberen Motive vielleicht auf ein Stück Papier o. Karton draufmachen u. dann draufkleben. Es gibt auch diese Abstandhalter, dann kannst du das 3D mäßig machen.

    Liebe Grüße
     
  4. Hallo,

    also das wichtigste ist der Serviettenkleber- oder Lack. Mit dem klebst Du die Servietten naemlich fest.
    Du kannst den Untergrund erst einmal farbig anmalen in der Farbe die Du gerne haettest und dann die Servietten verarbeiten:
    Entweder Du schneidest nur bestimmte Motive aus Servietten aus die Dir gefallen oder Du nimmst die ganze Serviette. Nachdem Du sie auseinandergefaltet hast, nimmst Du nur die obere Lage zur Verarbeitung. Du streichst den Untergrund duenn mit Kleber ein und legst dann die Serviette- oder das Serviettenmotiv darauf und streichst dies vorsichtig mit Kleber ein. Am besten Du laesst es antrocknen und streichst dann noch ein- oder zwei Mal drueber.
    Es ist echt ganz einfach und Du kannst es UEBERALL anwenden. Sogar auf langweiligen Waenden, anstatt Bildern.
    Viel Spass beim Basteln und es waere schoen wenn Du uns dein Ergebnis zeigst.

    LG Nicole
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten. Das die untere Serviette durchscheint, daran habe ich überhaupt nicht gedacht. Die Schultüte soll gelb mit verschiedenen Motiven werden. Kira liebt die Disney Prinzessinen, also rosa und pink Töne. Ich habe bereits ein paar Serviette davon, meint ihr das geht farblich?
    Falls ihr andere farbliche Vorschläge habt, nur her damit.

    Klar werde ich das Ergebnis hier reinstellen (aber nur wenns gut geworden ist :-D )

    LG
    Claudia
     
  6. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Claudia,

    ich mache es immer so bei farbigem Untergrund:

    Ich tupfe einfach auf die Stelle, wo das Motiv hin soll etwas weiße Farbe auf. Da reicht eine dünne Schicht, die wird auch schnell trocken. Dann klebe ich das Motiv darüber.
    So erkennt man alles genau.

    LG
    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. serviettentechnik mehrere schichten

    ,
  2. serviettentechnik übereinander

Die Seite wird geladen...