Wer kennt sich mit Henna aus?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von ilselottikulle, 9. Januar 2008.

  1. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mich hats im neuen Jahr gepackt, eine neue Haarfarbe musste her, ewig blond war mir jetzt zu öde geworden. Ich hab ja früher auch alle Haarfarben ausprobiert, allerdings hat das meinen Haaren nicht gut getan, so dass ich ihnen eine langjährige Färbepause gegönnt habe.

    Ich habe mir jetzt die Haare mit Hennapulver gefärbt, Marke "Mahagonirot", welches auf blondem Haar einen schönen feuerroten Ton ergibt und die Haare nicht schädigt - keine Chemie halt. Die Farbe finde ich super, meine Umwelt guckt ein bisschen erstaunt, viele finden es zu pumuckelig, ich nicht. :cool:

    Das Problem: es ist eine Riesensauerei und das Zeug stinkt erbärmlich. Man sollte es ja schon ein paar Stunden auf dem Kopf lassen. In der Zeit bäckt die Pampe richtiggehend auf dem Kopf fest, so dass man ewig spülen muss, um alles wieder runterzukriegen. Wie das Bad aussah, möchte ich gar nicht beschreiben.

    Hat vielleicht einer noch ein paar "Handling-Tips" für mich?
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wer kennt sich mit Henna aus?

    Also früher in meiner Hippiezeit (laaaaange her) habe ich das Zeug abends vorm Schlafen ins Haar gepappt und ein Handtuch feste drumgewickelt. Das hat die Nacht über gehalten und morgens bin ich nur duschen gegangen. Dann hat sich die Sauerrei wenigstens nur auf die Dusche beschränkt.
    Ich fürchte, da musst du durch...
     
  3. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Wer kennt sich mit Henna aus?

    Du bist aber auch schon soooooooo alt.....! :hahaha:

    Viele Tricks gibt es da leider nicht, und schließe mich dem an. Aber schön, daß Dir die Farbe gefällt. Ich nehme ab und zu das durchsichtige Henna um meinen Haaren eine Kur zu geben. Ist echt klasse.
     
  4. Schwarze Katze

    Schwarze Katze Fusselkatz

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    AW: Wer kennt sich mit Henna aus?

    Susa, das mit dem Handtuch über Nacht ist ein prima Tipp. Den werde ich nächste Mal ausprobieren.

    Mehr kann ich leider auch nicht bieten. Hab jetzt zweimal mit dem Lush-Henna probiert und finde es auch schlecht zu handhaben. Vorallem färbt es noch so lange nach. Hab vor Weihnachten gefärbt und Silvester noch immer die Handtücher leicht orange gemacht. Ist das normal?
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wer kennt sich mit Henna aus?

    :jaja: Meine Mutter ist damals fast dran verzweifelt....
     
  6. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Wer kennt sich mit Henna aus?

    Bei mir funktioniert der Kram gar nicht ;-) Die Haare glänzen zwar schön, aber nicht mal ein Hauch von Farbe.
    Es gibt von Logona so fertige Mischungen, die fand ich von der Handhabung her viel angenehmer, der Preis ist allerdings:entsetzt:

    Kuckst Du hier: http://www.logona.de/PHF/PHF_D/cc.html

    Ich hatte damals bei Ebay 11-12 Euro bezahlt, aber Chemiekrams kostet ja auch nicht viel weniger.

    LG
    Sonja
     
  7. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Wer kennt sich mit Henna aus?

    ja, mit Logona kam ich sehr gut klar, und meine Haare waren richtig schön danach. :jaja:
     
  8. kleiner hase

    kleiner hase Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wer kennt sich mit Henna aus?

    also ich habs immer so gemacht : abends drauf das zeug, und zwar eher mit viel wasser so das es nicht so ne feste pampe, sonder eher ziemlich cremig, flüssig war. kopf über der badewanne und aufgetragen
    mit durchsichtiger plastikfolie eingewickelt und handtuch drüber
    über nacht einwirken lassen.

    so lässt es sich noch ganz gut ausspülen weil es eben nicht eintrocknet!

    den geruch fand ich nicht so schlecht! überhaupt ist henna ein tolles zeug, die haare hlänzen total, nur bin ich gar nicht mehr auf rot zur zeit.

    und ich finde das henna aus dem türkischen laden färbt noch am besten. ist auch sehr günstig. logona brachte bei mir fast gar nichts!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...