Wer ist der Heilige Geist?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Maike, 13. Januar 2008.

  1. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Im Namen des Vaters (= Gott), des Sohnes (= Jesus) und des heiligen Geistes (= ???), Amen.

    Ich bin jetzt mit Anne schon so weit, dass der Heilige Geist nicht Gott ist, aber wer ist es? Ich weiß das ja schon irgendwie, unterbewußt ist es einem klar, aber ich kann es weder benennen noch kindgerecht erklären.

    Also: Wer ist der Heilige Geist?

    Danke für Eure Hilfe!
    Maike
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Wer ist der Heilige Geist?

    Ja, Danke - ich dachte da nur an eine etwas kindgerechtere Erklärung ;-)
     
  4. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Wer ist der Heilige Geist?

    Hallo Maike,
    also für mich ist der Heilige Geist die Verbindung zwischen Mensch und Gott. Wenn er uns stärkt, uns Hoffnung gibt, uns Liebe und Freude schenkt und wir das fühlen hat er uns seinen Geist geschickt.

    Und wenn wir selber im Sinne Jesu handeln hat in uns der Heilige Geist, also der Wille Gottes, gewirkt.
    Ja vielleicht kann man es so ausdrücken, dass der HG alles ist was Gott gut findet und was er uns schenken möchte was man aber nicht anfassen kann?

    Irgendwie schon ganz schön kompliziert. :rolleyes: Ich würde noch betonen, dass es sich beim HG nicht um ein Gespenst handelt sondern "nur" etwas Unsichtbares ist dass man machmal fühlen kann.
    So wie ein Windstoß der einem plötzlich ins Gesicht weht oder wie eine Wärme im Herzen oder im Bauch wenn man sich freut.

    Mehr fällt mir gerade nicht ein.
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Wer ist der Heilige Geist?

    Ich habe jetzt Wikipedia nicht gelesen, aber mir fällt kurz nur dazu ein, daß der Heilige Geist eine Person ist, wie Gott und Jesus und er dazugehört.

    Ich erkläre es meinen Kindern so: Jesus kam auf die Erde und war bei den Menschen. Er konnte aber nur bei einigen sein, nicht überall. Als er dann gestorben ist und wieder auferstanden, hat er seinen Jüngern gesagt (schon vorher), daß er nach seinem Tod den Heiligen Geist senden wird, der für ihn an seiner Statt kommen wird und ihnen Kraft schenken wird. Jesus ist dann in den Himmel gegangen und kurz darauf (Pfingsten) kam der Heilige Geist.

    Jesus hat ihn geschickt, er ist jetzt überall für jeden zu erfahren, es ist seine Kraft.

    Jetzt kann Jesus durch den Heiligen Geist auch in unserem Herzen wohnen und zu uns reden, uns trösten, stärken und er macht uns zu einem neuen Menschen, wenn wir Jesus in unser Leben aufnehmen, wenn wir ihn einladen zu uns zu kommen....denn der Heilige Geist ist nur in Menschen, die dies auch wollen.

    Mir fällt noch viel dazu ein, aber vielleicht hilft Dir das jetzt schon mal weiter

    Christine
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Wer ist der Heilige Geist?

    Mir hat das mal jemand mit dem Bild eines Baumes erklärt:

    Ein großer, starker Baum, aus dem drei große Äste wachsen: ein Ast ist Gott-Vater, der zweite Gott-Sohn und der dritte Gott-Heiliger Geis.

    Alles ein und das selbe, als würde jemand zu mir Frau H. oder eben Rosi sagen.


    :winke:

    Rosi
     
  7. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Wer ist der Heilige Geist?

    Danke für Eure Antworten :)

    Ich habe mich jetzt mal Christines Worten bedient und es Anne erklärt - die Pfingst-Geschichte aus unserer Kinderbibel war hierzu auch recht hilfreich. Rosi - das Symbol mit dem Baum finde ich auch ganz klasse, das werde ich die Tage mit ihr mal grafisch umsetzen, damit sie ein Bild vor Augen hat. Das erläutert die Sache ja auch für Kinder oft besser als reine Worte.

    Ich würde ja auch dem Kindergarten mal nahe legen, solche Themen mit den Kindern zu erörtern (die Frage bezog sich nämlich auf ein Gespräch zwischen Anne und ihrer Kindergarten-Freundin. Diese hatte allerdings behauptet, der Heilige Feist wäre Gott - stimmt ja so nicht wirklich ;-) ). Aber die KiGa's sind nicht wirklich die richtigen Ansprechpartner für solche Themen, von wegen katholischer Kindergarten, aber den Kindern werden immer nur Brocken hingeworfen und dann müssen wir Eltern sehen, wie wir erklärungsmäßig damit klarkommen :umfall:
     
  8. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Wer ist der Heilige Geist?

    Hallo Maike,

    es gibt dazu ein absolut phänomenales Buch von der/dem? norwegischen Theologen Kari Vinje. Sobald es um religiöse Dinge ging, war es neben Kinderbibel das Lieblingsbuch meiner drei und Auslöser, dass sie in Reli in der Grundschule alle mit einer 1 nach Hause gekommen sind: "Ihr Sohn kann das so toll erklären, besser als ich..."
    Gerade das Thema "Heiliger Geist" bzw. Gottes/Jesu Anwesenheit ist ganz toll und klasse beschrieben. Ich glaube, mein meistgekauftes Kinderbuch. Ich hab es bestimmt ein Dutzend mal ausgeliehen und nicht mehr zurück bekommen...
    So, und jetzt bin ich zu doof, kann den ISBN-Link nicht richtig setzen, hmpf.






    Vinje, Kari

    Pelle und der unsichtbare Freund

    88 Seiten, Gebunden,
    durchgehend vierfarbig illustriert
    Format: 21,5 x 22,8 cm
    Erscheinungsdatum: 02.04.2007
    3. Auflage

    ISBN: 3-7655-6298-X, ISBN 13: 978-3-7655-6298-3
    Bestell-Nr.: 196298

    EUR 14,95 (D) / SFr 27,30 / *15,40 (A)

    Kari Vinje erzählt auf ganz einfache und sehr einfühlsame Art und Weise die Geschichte von Jesus.

    Auch Kinder, die erst wenig oder gar nichts über Gott, Jesus und die Bibel wissen, erhalten so eine verständliche Einführung in die Grundlagen des christlichen Glaubens. Eine ideale Erzählhilfe für Eltern, Großeltern, Lehrer, Erzieher und Kindergottesdiensthelfer.

    ab 5 Jahren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...