Wer hat von euch eine Gemüse-Obst Bio Abokiste?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Minibi, 28. Oktober 2008.

  1. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Hallo in die Runde,

    habe mir heute eine bestellt und bekomme Montags immer geliefert.
    Mindestbestellpreis sind 18,- , portofrei.

    Wir hätten hier in der Umgebung 2 zur Auswahl, einmal Schmaelzle aus der Nähe Heilbronn und einmal die andere Richtung Braun aus Vaihingen(Enz(Schwarzwald)
    Der letztere ist bedeutend billiger, so kosten da Kilo Mandarinen 2,80, Orangen 2,50,
    Salat Eichblatt 1,20, Hokkaido 1,45.
    Ich finde das preislich okay, der Schmaelzle ist sehr viel teurer
    Mandarinen 4,25, Orangen 3,95 etc.

    Wie ist das bei euch so?

    LG
    Bianca
     
  2. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Wer hat von euch eine Gemüse-Obst Bio Abokiste?

    Ich kenn sowas überhaupt nicht.:oops:

    Kannst du mir das mal näher erklären?
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Wer hat von euch eine Gemüse-Obst Bio Abokiste?

    Wir haben die auch - allerdings seit Tom ausgezogen ist, nicht mehr regelmäßig jede Woche, sondern eher alle 2 -3 Wochen...

    Bei uns kommt sie von http://oekokiste-schwarzach.de/ .

    :winke:
     
  4. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    AW: Wer hat von euch eine Gemüse-Obst Bio Abokiste?

    schau mal Anja hier
    http://www.biohof-braun.de/

    ich hoffe das funktioniert mit dem Link.

    Man kann entweder sich wöchentlich oder alle 2 Wochen eine Abokiste mit versch Inhalten zu festen Preisen liefern lassen.
    Das Obst und Gemüse ist tagesfrisch, wird meistens morgens frisch geerntet und geht dann auch die Reise.
    Oder auch selbst zusammenstellen was man möchte bzw nicht in der Abokiste möchte. Inhalt bestimmt der Biohof, man kann aber Wünsche äußern.
     
  5. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wer hat von euch eine Gemüse-Obst Bio Abokiste?

    Ich hatte das mal für ein paar Wochen, fand es aber nicht so gut.

    Einmal, weil ich dann nicht selbst aussuchen kann, was ich koche und einmal, weil ich das Zeug einfach lieber sehe und dann entscheide. Außerdem hatte ich dann manchmal Sachen wie ne riesen Sellerieknolle drin oder steinharte Tomaten, die ich so im Laden nicht gekauft hätte.

    Inzwischen kauf ich also viel lieber im Bioladen ein.
     
  6. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wer hat von euch eine Gemüse-Obst Bio Abokiste?

    Wir haben die Gemüsetüte für 10€ pro Tüte im Bioladen abonniert.
    Enthält immer Gemüse der Saison, ist immer frisch, immer lecker, mit beigelegten Rezepten, falls mal was "Exotisches" dabei ist, was man nicht so kennt. Patissonkürbis, zum Beispiel :zwinker:.

    Mein Fazit ist: Ich bin immer zufrieden, kann mit allem was anfangen- und wenn ich zusätzlich Lust auf ein bestimmtes Gemüse habe, dann kaufe ich das dazu.

    Ich möchte meine Tüte nimmer missen!
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wer hat von euch eine Gemüse-Obst Bio Abokiste?

    Ich habe so etwas aehnliches jetzt fuer Wintergemuese bestellt. Es gab zwei Hoefe zur Auswahl, und die Preise lagen wirklich sehr auseinander! Ich kenne beide Hoefe und bin mit deren Produkten zufrieden. Ich weiss, dass der eine Hof, der preiswertere, groesser ist als der andere und auch in den naechsten Grossraum liefert; der kleinere vertreibt (bisher) nur lokal.
    Ich wuerde also zunaechst den guenstigeren Anbieter ausprobieren.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...