Wer hat Erfahrung mit Sojamilch?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von tany, 10. März 2005.

  1. Hallo,

    da meine Maus auf Aptamil (davor hatten wir schon probleme mit Beba, Enfamil und Lactana)wieder starke Blähungen bekommt (ihr Schlaf ist total gestört deswegen - meiner natürlich auch),

    habe ich gestern begonnen, auf SOM umzustellen.

    Bis zur Schlafenszeit hatte sie zwei Flaschen bekommen.
    Die Nacht war nun eine einzige Katastrophe. Sie kam im 1-2 Stunden Rhythmus und hatte ganz starke Blähungen, Winde gingen ab.

    Milch hat sie bis morgens um 8 Uhr verweigert (letzte Flasche um 18:30) und zuerst wollte sie auch nicht trinken.
    Sie ließ sich nachts nur mit Tee beruhigen,obwohl sie den überhaupt nicht mag.

    Muß aber auch dazu sagen, daß sie die Tage davor auch schon Schlafstörungen wegen Blähungen hatte.

    Im Moment weiß ich also nicht, ob diese Blähungen von der Beikost, noch vom Aptamil oder doch auch von der Sojamilch kommen.

    Darum würde mich interessieren, wie es anderen Müttern nach der Umstellung gegangen ist.

    Hat die Milch schnell Besserung gebracht oder hat Euer Kind die Milch nicht vertragen?

    Die Kiä meinte, ich solle bis morgen abwarten, dann MÜSSE eine Besserung eingetreten sein, oder nicht.

    Es wäre schön, wenn mir ein paar Mamas ihre Erfahrungen mitteilen. Danke!!

    LG
    __________________
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...