Wer hat ein paar gute Argument warum man mehrere Kinder haben sollte?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von bea31, 11. Juli 2005.

  1. Hallo ihr Lieben,

    in letzter Zeit bekomme ich leider von ein paar Verwandten bei diversen Familientreffen oft unterschwellig zu hören, das ein Kind in der heutigen Zeit reicht.

    Das sind dann die Omas von Müttern die gerade bisher nur ein Kind bekommen haben. Jeder darf ja seine eigene Meinung haben und auch vertreten. Der eine hat ein Kind, der andere eben fünf.

    Warum ich nun drei habe spielt ja eigentlich keine Rolle. Ich habe nur immer das Gefühl ich müsste mich rechtfertigen. Ich sage dann nur kurz, Kinder bereichern das Leben. Die Diskussionen gehen ja auch bisweilen in die Politik. Macht es überhaupt noch Sinn Kinder in die Welt zu setzen. "Eins reicht, sagt eine Tante, höchstens zwei"! Das sind immer ihre Worte. Das bekomme ich meistens dann zu hören, wenn meine beiden Jungen Langeweile haben:monster: oder nicht gleich aufs Wort gehorchen. :trotz:

    Es ist vielleicht so, das ein Leben in der heutigen Zeit mit mehrern Kindern nicht immer einfach ist. Aber die Sprüche kann ich langsam echt nicht mehr hören :nix:

    Ich brauche mal ein paar gute Sprüche, Argumente warum das Leben mit Kindern so schön ist.

    1. Um mich aufzubauen

    2. Um kurz u. knapp zu contern.

    Ich will dabei nicht unhöflich werden, sondern denjenigen nur etwas in seine Schranken verweisen.

    Kennt ihr diese Situation? Sowas kommt ja häufiger mal vor. Oder: 3 Kinder, das ist bestimmt anstrengend, da haben sie ja was zu tun. Ach, da im Kinderwagen liegt ja noch eins. Oder: Wo ist denn das Geschwisterchen, das jetzt nicht vorne im Wagen sitzt, wenn ich mal nur mit Baby unterwegs bin.

    Es ist ja nicht immer negativ gemeint von den Leuten, aber so manches Mal hört man schon so einen Unterton heraus :bissig: Meistens ignoriere ich das einfach und gehe weiter.

    Also ich würde mich freuen zu hören was ihr sagen würdet oder kennt ihr ein paar schöne Sprüche?

    Liebe grüsse bea:blume:
     
  2. Weil
    -3x Kindergeld Euch vor dem Ruin rettet
    -man mit nur 1x Baukindergeld nicht weit kommt
    -die Renten gesichert werden müssen
    -sich der teure Wickeltisch auszahlen muss
    -das der einzig legitime Grund ist, in diesen teuren Zeiten ein großes Auto zu fahren
    -du keine Lust hast, arbeiten zu gehen
    -9 Jahre Erziehungsurlaub ausgenutzt gehören
    -ja eines Deiner Kinder einmal der Retter des Universums sein könnte

    WEIL ALLES UNTER 3 Feige IST!!!!!!!!
     
  3. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    hallo bea!

    also dein beitrag macht mich sehr traurig :-(

    was ist das für eine welt, wo du dich jetzt rechtfertigen muss, dass du freude an den kindern hast!

    eine freundin von mir hat 4 kinder (gewollt) und sie müsste sich auch einiges anhören, so nach dem motto, vielleicht sollen sie sich einen fernsehen anschaffen, oder ob sie über verhütung bescheid wisse :nix:

    und wenn ich es mir überlege, bei uns war es auch so, dass die oma meinte, als ich zum 2. mal schwanger wurde, 2 kinder sei ausreichend :verdutz:

    :tröst:
    und liebe grüsse
    rosa
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.836
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Aller guten Dinge sind drei:prima:

    Wir haben sonst keine Hobbies.

    Von der Rente werden wir eh nichts mehr bekommen, da ist es vernünftig mehr Kinder zu haben, die einem im Alter unterstützen :bissig:

    Wir sind streng gläubig und verhüten nicht*IRONIE*

    Einzelkinder sind total verzogen und zwei Kinder spießig (Vorurteil gegen Vorurteil)

    Nicht ganz ernst gemeinte Grüße
    Su
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    ...weil ich mit nur einem Kind unterfordert waere. Das ist doch kein Fulltime-Job, das bisschen Haushalt und nur nur ein Kind grosszuziehen? Das ist fuer Faulenzer. (--> Dann sollten zumindest die Omas mit Toechtern mit nur einem Kind den Mund halten.)

    ...weil sie spaeter im Leben, wenn wir Eltern mal nicht mehr sind, nicht alleine dastehen sollen, sondern immer noch enge Verwandte haben. Leute mit denen sie aufgewachsen und zusammengewewachsen sind. (--> Das find ich schon ein echtes Argument.)

    ...weil wir einfach Freude an unseren Kindern haben und Freude daran haben wie sie sich aneinander erfreuen (--> Das kommt wohl von Herzen.)

    Lulu :winke:
     
  6. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    3 Kinder heißen

    3 mal mehr Glück
    3 mal soviel Liebe
    3 mal mehr Kinderlachen
    3 mal mehr Kindergeld
    3 mal mehr Lebensfreude
    3 mal mehr Sorgen
    3 mal mehr Ängste
    3 mal mehr Wäsche weil man gerne bügelt
    3 mal mehr Zufriedenheit
    3 mal mehr Muttertagsgeschenke ;-)

    und sollten sie diese es immer noch nicht verstehen sag ihnen wenn jeder so denken würde würde die Menschen frühe oder später aussterben.

    Kinder bedeuten Leben.

    Liebe Grüße
    sandra
     
  7. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim

    :bravo: :jaja: :jaja: :jaja:

    Ich habe mir das auch schon ganz oft anhören müssen, ganz besonders weil ich doch schon einen so großen Sohn habe, der doch aus dem "Gröbsten" raus ist - ich hasse diesen Spruch :rolleyes: ! Gibt wirklich auch Leute aus meinem Bekanntenkreis, die kaum noch vorbeikommen...ohne Worte

    Also gibs Ihnen :baetsch:genug Argumente hast Du doch jetzt!

    Liebe Grüße
     
  8. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Meine Schwiema ist schon fast aus den Latschen gekippt, als sie hörte, das wir ein Kind bekommen, da er ja schon eins hat.
    Sie sagte wort wörtlich in meinem beisein :
    Junge bist du den Bekl..t du spinnst doch, du hast doch schon den einen wo du für Zahlen mußt...

    Bla bla bla, wenn sie jetzt wüßte das wirs gerade darauf anlegen ein 2. Gemeinsames zu bekommen, hätte ich auch keine Ruhe mehr...
    Also erfährt sies wenn ich Schwanger bin, das reicht voll und ganz...

    Wenn dan wieder son´spruch kommt werde ich sie Fragen, ob sie ihre Mutter gefragt hat, als sie sich für ein Kind entschieden hat...
    Sie selbst hat 3 Kinder bekommen.
    Das erste starb leider im Alter von 10 Jahren und daraufhin bekam sie meinen Mann.
    Ich denke sie wird das allein mit ihrem Mann ausgemacht haben, also hat sie sich in unsere Familienplanung auch nicht einzumischen...

    Wenn deine Ma Geschwister hatte, Frag sie, ob es nicht schön war, immer jemanden da zu haben.

    Oder wie dus Fremden gegenüber sagen könntest
    Du wußtest ja nicht das man dafür n Antrag stellen muß,
    das hat dir niemand gesagt... :-D

    Aber das da muß ich mir merken :-D


    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...