Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Juli, 29. Dezember 2005.

  1. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    ...dann hast du dir nen Nerv geklemt!

    So ein Käse! Da renne ich nun mit bombastischen Rückenschmerzen um in der Weltgeschichte rum, gehe auch noch schön zum Notdienst und was ist???

    Keine Untersuchung sondern Medikamente!

    Gut denkt man sich, geht nach Hause, nimmt das Sch***zeugs und was passiert, klar nichts passiert!

    Zwei Tage später also wieder zum Notdienst, ein wenig warten und schon ist man dran! Kurz gefragt, wo tut es weh?? Gezeigt, die Spritze gezügt, sie können gehen! Prima denkt man sich, dass muss ja helfen! Aber nix ist, so ne Sch***

    Genau das passiert, wenn man an Weihnachten ins Krankenhaus geht! Es wird nicht geschaut, woher es kommt, nööö, lieber schnell was gegen die Schmerzen geben und schnell wieder nach Hause schicken!

    Und man hätte es sehen müssen, wenn man sich ein paar Minuten Zeit genommen hätte!
    Dafür war ich dann heute noch mal bei einem Arzt und der hat nach ein wenig anschauen festgestellt, warum ich nicht mehr wirklich laufen kann!

    O-Ton: "Kein Wunder das sie nicht mehr laufen können, da ist ja alles krum und schief, da ist ein Nerv eingeklemt!" ca. 10 Minuten hat er dann an mir rum gerupft und der Nerv war wieder frei! Schade nur das ich noch immer Schmerzen habe, aber die werden auch noch ein paar Tage bleiben, da ja nichts dagegen gemacht wurde! :bruddel:

    Liebe Grüße
    Juli
     
  2. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    AW: Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

    Das ist echt ärgerlich.
    Aber wenigstens weißt Du jetzt WAS los war.

    Ich wünsche Dir eine ganz schnelle Erholung.
     
  3. AW: Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

    *grrr*
    ich fühle mit dir. aber nimm dann ruhig was dagegen ein. wenn du es nicht tust, nimmst du eine verkrampfte haltung ein, die es schlimmer machen könnte.

    ich hoffe, es "renkt" sich alles wieder ein.
     
  4. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

    Da wäre ich auch sauer!
    Und dann noch an Weihnachten!
    Gute Besserung!
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

    Och Du arme, das tut mir ja leid. Da wär ich auch ganz schön gefrustet, ich wünsch Dir gute Besserung!

    christine
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

    DIE Schmerzen sind ja sowas von fies !

    Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung :winke:
     
  7. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

    Huhu!

    Das ist logisch wenn der nerv so lange eingeklemmt war das du immer noch schmerzen hast. Ich hatte das mal vor jahren, habe damit aber weiter gearbeitet, knapp 4 wochen habe ich durch gehalten bis ich zum Orthopäden bin, der hat mich wieder eingerängt und nur gesagt das sich immer wieder dieser Wirbel verkanten würde und jedesmal den Nerv mit nimmt weil ich so lange gewartet habe. Mittlerweil ehab ich mich dran gewöhnt. Stefan weiss schon wie er mich wieder in stand setzt *g* Hätt ich früher gewusst was das für folgen hat, dann wäre ich gleich gegangen.
    Aber das wenn man ins Kh fährt zum nachschauen, die nicht richtig untersuchen, das find ich ist eine Lachnummer.Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht, das so viele Ärzte es nur mit Medikamenten versuchen müssen *grummel*

    Lg und gute besserung
    Sandra
     
  8. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Wenn jede Bewegung zum Alptraum wird...

    Oh Julia du arme!
    Ich wünsche dir Gute Besserung!
    Biste garnicht bei deinen Eltern?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...