wenn die mama die grippe hat...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von krini, 26. Oktober 2005.

  1. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    ich hab mal eine frage, was ist wenn ich die grippe habe...mein sohn ist jetzt 2 1/2 monate alt, kann da irgendetwas passieren? seit heute tränt auch sein eines auge so sehr und ich weiß nicht ob das eiter oder schlaf ist was da raus kommt...er hat es seit heut früh...er ist noch gegen
    nichts geimpft, weil er eben noch keine 3monate alt ist...ach ja und soweit ich weis darf ich trotzdem weiter stillen oder? schon mal danke für eure hilfe...


    gruß carina
    :muh:
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Carina,
    Du darfst weiter stillen - damit bekommt Dein Sohn auch gleich Antikörper mitgeliefert, damit Deine Viren ihm nicht zu viel anhaben können.
    Wenn das Auge morgen früh immer noch eitert, würde ich dann aber doch zum Arzt gehen. Eine Bindehautentzündung sollte behandelt werden.
    Liebe Grüße und gute Besserung, Anke
     
  3. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Schon mal danke für den tip! Jetzt allerdings ist mit seinem auge wieder alles ok. also es tränt nicht mehr und das gelbe zeug( falls es eiter war) kommt auch nicht mehr raus! aber von heut nacht war neben dem auge ziemlich viel getrocknete kruste, das heißt anscheinend, dass es in der nacht getränt hat...soll ich es jetzt nochmal einen tag beobachten, oder soll ich heute trotzdem zum arzt gehen....?

    liebe grüße carina
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Carina, leider habe ich Deinen Beitrag heute nicht eher gelesen.
    Ich würde also durchaus bis morgen früh abwarten. Wenn dann wieder Krusten da sind, dann geht besser doch zum Kinderarzt. Manchmal steckt bei so kleinen Kindern auch eine Verengung des Tränenkanals dahinter, wenn sich eine leichte Bindehautentzündung einstellt. Das ist nichts wirklich schlimmes, sollte aber beobachtet werden.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Also, heute war auch nichts mehr..dann wars sicher nichts schlimmes...aber danke für deine rat

    liebe grüße Carina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...