Welches Laptop?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Océanne, 22. November 2008.

  1. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vorsichtshalber möchte ich hier auch noch einmal nachfragen, bevor ein Dummie wie ich viel Geld für möglicherweise Müll ausgibt.

    Ich brauche ein Laptop. Vorrangig fürs Schreiben (Word) und Internet. Und tragbar soll er sein (nicht so riesig und schwer). Großartigen Luxus für Mediafreaks brauche ich nicht.
    Preismäßig schwebt mir was zwischen 400 bis 500 Euro (evtl minimal drüber) vor.

    Ein Freund hat mir diesen hier rausgesucht. Der solle für meine Zwecke reichen.

    Ach ja, gehört habe ich, dass Acer nicht so toll sein soll.

    Nun mal her mit euren Meinungen und Tipps bitte. :)
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches Laptop?

    Ich habe mir kuerzlich ein Lenovo Ideapad Y530 gekauft und bin bisher sehr zufrieden. Lag allerdings ein kleines bisschen ueber dem, was Du ausgeben willst.

    HP machen eigentlich ganz gute Laptops. Wenn Dir Harddrive, Speicher etc. ausreichen, dann sieht der doch gut aus.

    Lulu
     
  3. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welches Laptop?

    Danke Lulu für deine Meinung. Ich liebäugle seit heute Nachmittag mit einem Samsung. Entschieden ist noch nichts. Spätestens übermorgen muss aber die Bestellung rausgehen, da ich übernächste Woche meine neue Arbeit antreten werde, mal abgesehen davon, dass der PC meine Magisterarbeit und einige andere schriftliche Arbeiten überleben sollte und dabei optimal kooperativ sein sollte.
    Ich gehe mal davon aus, dass du ebenfalls kein "Spieler" bist. Das einzige Manko, was ich bei meiner Vorauswahl finden konnte, war nämlich, dass die Laptops sich weniger für Spiele eignen.
    Deinen gucke ich mir gleich mal an.
    Lenovo hatte ich schon von gehört. Aber auch erst seit gestern und dachte, die Marke sei etwas unbekannter. ;)
    BTW, (wofür) braucht man Bluetooth?

    :winke:
     
    #3 Océanne, 23. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2008
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches Laptop?

    Mit Bluetooth kann man personal area networks bauen. Als Nichtnutzer stelle ich mir vor, dass Du damit zB Skype auf Dein Handy oder so ein Ohrcliptelefon uebertragen kannst.

    Ich nutze das Ding aehnlich wie Du: Word, PowerPoint, Excel, surfen und ein paar weitere Applicationen wie zB eine qualitative Datensoftware. Ob ich mir ArcGIS aufspiele, weiss ich noch nicht. Ich nutze es momentan so selten, dass ich es genausogut im Labor machen kann. Mein Mann wird bestimmt Photoshop Elements aufspielen wollen, das nutze ich auch. AutoCAD, was er fast taeglich nutzt, bleibt eigentlich auf seinem Firmenlaptop, und unsere Privatrechner bleiben verschont.
    Ach, zum DVD kucken benutzen wir den Laptop auch, wenn es im Wohnzimmer abends manchmal so ungemuetlich kalt ist. Ich war ueber den Sound total positiv ueberrascht. Koennte auch als kleine Schlafzimmermusikanlage dienen :hahaha:; man merkt, ich bin da recht anspruchslos ;).

    Spiele spielen bei uns nur die Kinder am Uraltfamiliencomputer im Wohnzimmer.

    Lulu
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
  6. nutella

    nutella Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Süddeutschland Nähe HN
    AW: Welches Laptop?

    Wir haben den Acer Apire und sind sehr zufrieden damit.
    LG
     
  7. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Welches Laptop?

    Bei deinen Anforderungen wuerde ich ein Geraet aus der Klasse der "netbooks" empfehlen. Also einen EeePC von Asus oder ein Aspire One von Acer oder ein Akoya Mini von Medion (mit Abstrichen)

    Die preisguenstigsten Varianten haben dann eine speziell angepasste Version von Linux drauf, damit kannst Du aber mindestens genauso gut im Internet surfen wie mit nem Windows-PC, wenn nicht sogar deutlich besser. Und Schreibprogramme gibts dafuer auch.

    weiss
    Ingo
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...