Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von MamivonPrinzTom, 22. April 2007.

  1. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :winke: in die Runde,

    ich wollte mich mal umhören, welcher Kinderfahrradsitz denn gut ist.

    Ein älteres Modell von Römer haben wir bereits im Keller, ich denke, für ab und an zu fahren reicht der auch aus.
    Für Pia allerdings haben wir noch keinen (konnte letztes Jahr noch nicht sitzen) und da bräuchten wir einen, den man leicht nach hinten kippen kann, da sie immer überall einschläft.

    Welchen Sitz habt ihr, und seid ihr zufrieden damit?
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

    Ich hab einen Osann Ok Baby (Ich glaub der heißt so) Und der war Testsieger bei Stiftung Warentest mit der Note Gut... und man kann ihn auch nach hinten neigen :jaja:

    lg
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

    Die neuen Römer kann man auch nach hinten umstellen. Wir haben den und sind super zufrieden damit. Und wie sagte der Fahrradhändler "Römer ist das einzig wahre" - obwohl er 4 versch. marken da hatte und die sich preislich nix gaben, da der Römer im Angebot war.

    Grüßle
    Annette
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

    Ich habe den gleichen wie Alina und bin auch super zufrieden mit dem :jaja:

    Sandra
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

    Wir haben den hier und sind mehr als zufrieden !

    Übrigens: Wir verkaufen unseren ! Interesse ??

    :winke:
     
  6. waldschnepfe

    waldschnepfe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bei Nürnberg
    AW: Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

    Hallo,

    wir haben einen Römer Jockey Relax. Der ist in eine etwas flachere Position verstellbar. Der Sitz ist gut handelbar und glaube ich fürs Kind auch ganz bequem. Das einzige, was mich ein bischen geärgert hat, ist dass die Zweithalterung für das Fahrrad meines Mannes alleine 25 EUR gekostet hat. Vielleicht hätte es die im Internet auch billiger gegeben, aber wir brauchten halt schnell eine.

    Viele Grüße

    Verena
     
  7. AW: Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

    Wir haben für Jannis den Römer Jockey Relax. bei dem kann man die Rückenlehne verstellen.
     
  8. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Welcher Kinderfahrradsitz/ Kindersitz fürs Fahrrad ist gut?

    In der Aprilausgabe der "test" wurden Fahrradkindersitze getestet, nur 2 waren dabei wirklich "gut" - beides Römer Jockey Sitze (Pressemitteilung Stiftung Warentest)

    Tobias
     
    #8 McPom, 8. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2007

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...