Welcher Buggy=?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Ignatia, 18. Dezember 2003.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zuerst hatten wir uns einen kombiwagewn gekauft. Solange er auch ganz klein war, war dieser toll.
    Vor kurzem habe ich mir dann einen maxi Galopper gekauft, einen Jogger. Aber irgendwie finde ich den auch etwas zu unhandlich.
    Nun überlege ich mir einen neuen zu kaufen.
    Ich hätte gerne einen mit 5 Punkt Gurt, Rückelehne in Liegeposition verstellbar und neutrale Farben.

    Kennt jemand sowas?

    Welchen habt ihr?
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Schau mal hier:

    [​IMG]
    (boah, ist das Foto alt - 11 Monate - hat sich die Kleien verändert 8O )
    [​IMG]

    Der ist von chicco, hat ne breite und lange Liegefläche, grade jetzt im Winter passt Annika noch gut mit ner dicken Jacke rein :jaja:

    :winke:
     
  3. Ich bin Herlag-Fan. Erst hatten wir einen gebrauchten bei ebay ersteigert und als der nun ganz runtergewetzt war, haben wir wieder einen von Herlag genommen. Der ist ganz schnell zusammengeklappt, schön leicht zu fahren, Rückenlehne geht stufenlos zu verstellen, hat allerdings keinen Fünfpunktgurt. Preis ist auch ok. Ich glaube er war 70 Euro.
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    wie schwer sind die Buggys von euch ungefähr? Wie klein kann man die zusammenklappenß Wie machen die sich im Gewühle?
     
  5. Huhu Sandra,

    also ich bin mit unserem Buggy sehr zufrieden, ich persönlich mag die Jogger nicht so gerne und finde, die kann man immer noch nehmen, wenn das Kind grösser ist. Mir ist es wichtig, dass ein Buggy stabil ist, was aushalten kann und das Kind bequem drin sitzt oder liegt.

    Wir haben einen Buggy mit 5-Punkt-Gurt, man kann ihn in die totale Schlafposition tun, und was das Beste ist - man kann den Bügel umklappen, z. B. wenn die Sonne scheint, also das Kind schaut dann in die andere Richtung. Oder auch wenn es voll ist, viele Menschen - dann dreh ich den Bügel um, so dass Nico mich dann anschauen kann beim Laufen.

    Wir haben ihn für 119 Euro beim Waltmart vor einiger Zeit gekauft, es gibt auch diverses Zubehör. Also ich bin sehr zufrieden.

    Hier zwei Bilder - ähh... da wurde unser Balkon gerade renoviert (war im Sommer), bitte nicht auf den Untergrund und so achten :-D

    [​IMG]

    und hier noch von der Seite:

    [​IMG]

    Wenn Nico aufwacht, kann ich auch noch die Marke sagen ähm.. ich weiss jetzt garnicht, wie das gute Stück heisst. Auf jeden Fall war es mit einer der teuersten Buggys beim WalMart. Im Moment steht er im Kinderzimmer - ist mein Joker, wenn Nico quengelt kommt er da rein, wird angeschnallt und darf der Mama bei der Hausarbeit in der Küche zuschauen, oder beim Haarewaschen oder oder oder :-D

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  7. Ja, der ist doch so, wie unserer. Kann ein anderes Modell sein, aber alle Eigenschaften, die er aufzählt, haben wir auch. Außer den Bremsen. Deshalb ist der bestimmt auch teurer.

    Das Gewicht war bei mir auch ausschlaggebend. Wir hatten vorher auch den Kinderwagen zum Jogger umgebaut und der war immer sooo schwer. Da wir ein paar Stufen vor der Haustür haben, war es wirklich immer eine ziemliche Schinderei. Der Herlag ist sehr leicht. Ich schätze so 10 kg? Auf jeden Fall leichter als Vinzent :jaja: :D .[/i]
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    also, komm mir nicht mit Gewichten 8O , ich schätz mal 10-12 kg - noch kann ichs tragen :jaja: und zusammenklappbar - naja, im Golf III wirds eng :???:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...