Welchen milchfreien Abendbrei nehmen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von tany, 16. Mai 2005.

  1. Meine Tochter wird ja milchfrei ernährt.

    Sie bekommt momentan Sojamilch und mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei (mit Öl natürlich).

    Bald werde ich mit dem Abendbrei anfangen.
    Aber was eignet sich da am besten?

    Den SOM-Brei stellt Milupa leider nicht mehr her :-(
    Humana bietet versch. Breie an,die milchfrei sind und Milupa bietet div. Getreideflocken an,die ich mit SOM verrühren könnte, die aber alle Gluten enthalten.
    Genauso der Grießbrei von Alnatura.

    Sollen die Kleinen in dem Alter schon glutenhaltige Nahrung bekommen?

    Ich bin jetzt echt ratlos.

    Habt Ihr einen Tip für mich :lichtan:
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo tany,

    schau mal, hier hat ute die milchfreien breie erklärt: klick

    klar kannst du den brei auch mit deiner spezialnahrung selber anrühren. hier hat ute etwas zum thema gluten geschrieben http://babyernaehrung.de/milch_getreide.htm (nach unten scrollen). ab dem 6. monat kann glutenhaltiger brei gefüttert werden.

    der selbstangerührte brei sollte aus 20g flocken und 200ml som bestehen.

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby milchfreier abendbrei

    ,
  2. gluten und milchfrei abendbreie

Die Seite wird geladen...