Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Vronismama, 26. Oktober 2010.

  1. Vronismama

    Vronismama Heisse Affäre

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Überlegen nun doch in diese Richtung für Weihnachten oder evtl auch erst im Februar zum 5. Geburtstag.
    Könnt ihr uns für dieses Alter einen guten Laptop empfehlen?
    Einen bei dem sie nicht total überfordert ist, aber doch gefordert, soll ja auch nicht so schnell langweilig werden.
    Sie liebt Buchstaben und Zahlen und fängt auch schon so langsam an zu lesen...
    Außerdem ist sie auch sehr interessiert bei einfachen englischen Spielen dabei...
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

    Gar keinen… Entweder aus der Reihe "Die Schlaumäuse" ein Spiel kaufen und am normalen PC spielen lassen, odder insgesamt "offline" spielen.
    Diese Lern-Laptops sind absoluter Quatsch. Sorry.

    Salat
     
  3. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

    Unsere Tochter hat diesen hier.
    Ich würde ihn immer wieder kaufen.
    [ISBN]B0002HNPF8[/ISBN]

    Wobei momentan ganz schlicht und einfach sowas viel beliebter bei meinem Vorschulkind ist als öde Technik.;-)
    [ISBN]3060816492[/ISBN]
     
  4. Vronismama

    Vronismama Heisse Affäre

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

    @Nicole: Die Beschreibung von dem Laptop klingt echt gut find ich, aber funktioniert das mit dem Schreibfeld auch wenn man z.B. ungleichmäßig fest aufdrückt beim Schreiben oder krakelig schreibt oder so, oder ists dann gleich falsch? Werden die Buchstaben so geschrieben wie sie nun auch in der Schule geschrieben werden?
     
  5. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

    also justin hat ein von hot wheels, aber nur weil er ihn sich vom taschengeld geholt hat.

    Ich bevorzuge da dann lieber die V-smile konsole und dazugehörige spiele.
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

    WIe wär es denn mit dem TipToy? Ist zwar kein Computer im eigentlichen sinne, aber den wird Johanna bekommen. Fand ich total super (hab ich nämlich schon ausprobiert)....

    lg
     
  7. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

    Bine das Pad spricht wirklich gut an,auch mit krakeliger Schrift.:jaja:
    Bei uns gilt aber beim Laptop das selbe wie beim Pc spielen,Spielzeit wird gering gehalten und auch nur im Beisein eines Erwachsenen.:winke:
     
  8. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Welchen LernLaptop könnt ihr empfehlen?

    :)

    Wir haben den Zwillingen den Lern-Laptop von Vtech geschenkt. Wohgemerkt auf Empfehlung anderer Eltern. ich fand ihn erst ganz gut, aber die Kinder kennen die Spiele schon nach kurzer Zeit in und auswendig (obwohl natürlich auch bei uns die Spielzeit begrenzt ist.)

    Mitlerweile steht er auf dem Schrank und wird nicht mehr gefordert. War also wirklich ne Fehlinvestition. Vielleicht bekommen wir ihn jetzt vor Weihnachten gut los :heilisch:

    Lieber lassen sie sich ein Buch vorlesen, oder wir spielen was gemeinsam. Malprogramme für den großen PC finden sie auch besser.


    Lg Martina
    ----------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    Simon 11/08
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...