Welchen Dampfreiniger?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Schneck, 13. April 2007.

  1. So, nachdem wir in einem Dorf ohne befestigte Straßen wohnen und bei uns alles nur staubig und dreckig ist und die Fenster zum k...... aussehen, habe ich beschloßen einen Dampfreiniger zu wollen. Damit ich Bad, Böden, Fenster, Fliesen etc. einfach abdampfen kann und der ganze Schmonzes weg ist.

    Tu ich mir damit wirklich einen Gefallen?

    Welcher ist gut - was muss ich preislich rechnen?

    Und wie funktioniert das - musss ihc nachwischen oder geht das so?

    Fragen über Fragen und Danke für Antworten!

    Gruß,
    Bettina
     
  2. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welchen Dampfreiniger?

    Das interessiert mich auch schon seit längerem, ich häng mich mal dran und schubse !
     
  3. Summersky

    Summersky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Welchen Dampfreiniger?

    Tief Luft hol.....

    ALso meine Ma (wohnt auch auf dem Land und meine Eltern haben ein großes Haus)
    hatt sich vor kurzen einen großen Dampfreiniger bei ebay gekauft ,
    dafür 80 Euro bezahlt ein echtes Schnäppchen, war von einer älteren Dame.

    Das Ding ist zum hinterherziehen, hatt verschiedene Düsen

    Extra zum Boden wischen, Fenster putzen usw.

    Meine Ma findet das Ding echt genial.:bravo:

    Ich hatte ihn vor kurzem auch hier und habe damit eine Grundreinigung gemacht

    Beim Boden wischen hatts funktioniert und ich musste auch nicht nachwischen,
    beim Fenster putzen ein bisschen trocken putzen.
    Ideal ist es auch deswegen weil du alles Bakteriell sauber machst.
    Sei es Teppichboden oder Fiesen oder Laminat....

    echt genail sowas.

    Ich denke der Preis ist echt mega günstig gewesen normal....wenn du einen guten haben möchtest kannste ab 120 € rechnen.
    Es sei denn du hast auch so ein Glück und bekommst ihn günstig bei Ebay:rolleyes:

    Ich weiß der Text ist lang geworden aber ich kann ein Dampfreiniger nur empfehlen!:prima:

    Lg Summer
     
  4. AW: Welchen Dampfreiniger?

    Ups - erst jetzt gesehen!

    Vielen Dank für deine Antwort Summer - kannst du mir noch verraten, welches Gerät deine Mama in Verwendung hat?

    Lieben Gruß,
    Bettina
     
  5. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.910
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Welchen Dampfreiniger?

    Hallo,

    da muss ich doch noch was senfen:

    Wir ziehen demnächst in eine Wohnung wo erst neuer Laminat verlegt wurde. Der Vermieter hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass man Laminat nicht mit Dampfreiniger saubermachen darf. Sonst quillt das wohl auf und der Laminat ist hin. Nass wischen darf man Laminat ja auch nur mit "nebelfeuchtem" Lappen.

    Für alle anderen Anwendungsbereiche würd ich aber sagen: AUCHSOEINDINGHABENWILL!

    LG,
     
  6. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Welchen Dampfreiniger?

    AAAAAAAALLLLLLLLLLSOOOOOO

    Wir wohnen auch auf dem Land und haben einen Kärcher und ich muss sagen ich bin suuuuuuuupppppppper begeistert und zufrieden. :prima:

    Fliesen, Böden, Laminat, Spiegel etc. etc. alles schnell und super sauber! :prima: ABER einen Hacken hat es schon. Der Kärcher ist

    1. recht teuer (ich denke allerding, dass er sein Geld wert ist)
    2. recht unhandlich und schwer (ich kann damit allerdings auch leben)

    Nachwischen bei Fliesen, Spiegeln ö.ä. ist nicht. Einfach drüber trocknen FERTIG!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...