Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von teriessa, 25. Juli 2009.

  1. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    Hallo zusammen,

    wir wohnen in einer Gemeindewohnung die der Stadt
    Wien gehört.

    Durch dieses Unwetter ist unser Parkettboden
    aufgequollen. Und zwar ist das Wasser aus dem Klo und
    der Badewanner geronnen und in der Küche aus dem
    Waschbecken.Welche Versicherung haftet nun? Meine
    Hausratsversicherung oder die Versicherung des
    Hauseigentümers, die der Stadt gehört?
    Wir haben es ja nicht verursacht. Also würde ich meinen,
    das die Versicherung der Stadt haften müsste, oder?

    DAnke schon mal und liebe grüße
    sabine
    :winke::winke:
     
  2. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

    Hallo,

    also in meiner Hausratsversicherungen sind Schäden durch Unwetter mit aufgeführt und in meinem Mietvertrag ist drin das ich eben diese abschließen muss um im Falle eines Unwetters Leistungen zu beziehen.
    Ich würd an deiner Stelle einfach mal nachfragen...

    Stina
     
  3. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

    Danke dir :winke::winke:.
    Ich wollte eben sicher gehen, aber nachfragen muss
    ich eh noch. Wollte es trotzdem wissen, falls sich da
    wer rausreden will.
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

    Zu berücksichtigen wäre noch, ob das in Österreich genau gleich mit Deutschland ist!

    LG
    Su
     
  5. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

    @Su

    hier ist nicht immer alles gleich wie in D.
    Da hilft eh nur nachfragen bei der Stadt, sowohl
    auch meine Versicherung. Mit den ganzen Versicherungen
    kenn ich mich so gar nicht aus.

    lg
    sabine
    :winke:
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

    Ich würde sagen, daß hier die Hausversicherung des Eigentümers haften muß, weil feste Einbauten (also feste Teile des Hauses) zu Schaden gekommen sind.
    Eine Meldung an den Eigentümer (in Euerm Fall dann die Stadt) wäre in jedem Fall richtig.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

    Danke Anke,

    so dachte ich es auch. Wir haben mal vorab unseren Haus-
    besorger gefragt und der glaubt, das unsere eigene Haftpflicht
    haften müsste. Ich kann´s mir aber nicht vorstellen, weil das
    Parkett von der Stadt bereits verlegt wurde als wir eingezogen sind.
    Beim Nachbarn haftet die eigene Haftpflicht, da ist aber der
    Garten betroffen, da leuchtet mir das ein das seine eigene dafür
    gerade stehen muss. Ich werde es auch dann am Montag erfahren
    und sag dann hier bescheid.

    Liebe grüße
    sabine
    :winke::winke:
     
  8. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Welche Versicherung haftet für Unwetterschäden?

    So, ich wollte euch ja informieren, was bei der ganzen rausgekommen ist.

    Bei unserem Fall übernimmt die "Hausverwaltung" den Schaden, weil der
    Boden nicht unser Eigentum ist. Ich bin so froh, weil wenn nicht hätten
    wir den Schaden aus unserer eigenen Kasse zahlen müssen, weil ja unsere
    Hausrat abgelaufen ist. Habe schon nen Termin bei unseren Versicherungs-
    fritzen ausgemacht, damit wir nicht wieder in solche Verlegenheit geraten.
    :umfall::umfall:.

    Danke an alle für eure Hilfe
    Baba
    sabine
    :winke::winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...