Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Meike, 10. Mai 2006.

  1. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Huhu!

    Tja, eigentlich sagt der Titel schon alles aus :jaja::

    Wir brauchen/wollen für die Kinder einen neuen, größeren Sandkasten.
    Der alte ist Marke Eigenbau und im Grunde schon für Louis zu klein (1,2o mal 1,20, glaub ich).

    Da das Teil ja nun bald von 3 Kindern benutzt werden wird, bräuchte ich mal Erfahrungswerte, wie groß so ein Kasten sein sollte, damit sie sich nicht auf den Füßen rumtrampeln.

    Also, Großfamilien-Mütter vor, bitte :p

    LG,
    Meike
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

    Wir haben leider keinen Sandkasten, weil mein Mann keinen baut :roll:, aber ich würde 2 x 2 m oder 2,5 x 2,5 m bauen :jaja:.

    Man beachte: Bei 1,20 Seitenlänge habt Ihr 1,44 qm Sandfläche; bei 2 m Seitenlänge schon 4 qm und bei 2,50 6,25. Das Sandvolumen wächst noch schneller mit.

    Lulu :winke:
     
    #2 lulu, 10. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2006
  3. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

    Unser Vermieter hat uns einen Sandkasten in der größe 2,5x2,5 m bauen lassen.
    Eigentlich wohnen in unserem Haus nur 2 Kinder ( Stella und Tim ) die dort reingehen. Letztens waren 5 drin und das hat vollkommen gereicht...

    Hab jetzt nur ein Foto wo Stella allein drin ist... schau mal...

    Den Anhang 53324 betrachten
     
    #3 Minisister, 10. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2006
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

    Wir hatten vor vor kurzen 1,10 m im Durchmesser als Achteck, das war knapp ... zu dritt kaum machbar, weil sie die Kids nur auf der Füßen standen/saßen. Inzwischen haben wir Marke Eigenbau gleichschenkliges Dreieck mit 2 m Kantenlänge. Das ist auch zu dritt noch groß genug und zu zweit muss man nicht mal den kompletten Deckel abnehmen, sondern ein Teil drauflassen (der Deckel ist dreigeteilt).
     
  5. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

    :bravo:

    Danke schonmal für eure Antworten!
    Ich hab ja eh schon zu 1,90x 1,90 tendiert, wobei das schon zu Debatten geführt hat ("Dafür ham wa keinen Platz" -Mann, "Ham wa wohl" - ich).
    Jetzt weiss ich aber, dass ich drauf bestehen werde, schließlich haben die Kinder auch mal Freunde zu Besuch.

    Liebe Grüße,
    Meike
     
  6. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

    Hallo Meike,

    wir haben vor einem Jahr in unserem Garten einen grossen Sandkasten gebaut, weil der alte genau die richtige Grösse hatte, dass sich drei Kinder drinnen nur streiten konnten ;)

    Der jetztige hat eine Grösse von 2.5 x 2m, ist versenkt und mit Platten zum Draufsitzen umlegt - da verrottet nichts, das hält auch grössere Wasser-und Matschaktionen aus - und abends wird der danebengegangene Sand einfach wieder hineingefegt.

    Plötzlich ist der Sandkasten übrigens auch für den Grossen wieder attraktiv, weil man da drin nicht nur Sandkuchen backen kann, sondern auch Baustelle spielen, Burgen bauen usw.

    [​IMG]

    Zu gross kann er kaum sein - zu klein ist er schnell, denn die Kinder wachsen, Sandkasten bleibt aber u.U. lange interessant.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  7. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

    @ Jac

    Hui, der Sandkasten ist ja wirklich toll.
    Aber - und in dem Fall müsste ich meinem Mann recht geben *g* - dafür wäre unser Hof tatsächlich zu klein. Leider haben wir keinen Garten, sondern nur einen gepflasterten Hof zur Verfügung. Versenken ginge da eh nicht.
    Aber ich werde mit Pauken und Trompeten für einen 1,90 x 1,90 Sandkasten kämpfen, und wenn es das letzte ist, was ich tue *g*.

    LG,
    Meike
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Welche Sandkastengröße für 2 bzw 3 Kinder?

    Diese so praktische Weise ist mir natürlich nicht in den Sinn gekommen :umfall: weswegen wir also wieder einen hohen Sandkasten haben statt eines versenkten. That´s life.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. sandkasten bauen

    ,
  2. sandkasten wie groß

    ,
  3. größe sandkasten 2 kinder

Die Seite wird geladen...