Welche Mütter haben Erfahrung mit Sojamilch?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von tany, 10. März 2005.

  1. Hallo,

    da meine Maus auf Aptamil wieder starke Blähungen bekommt (ihr Schlaf ist total gestört deswegen - meiner natürlich auch),

    habe ich gestern begonnen, auf SOM umzustellen.

    Bis zur Schlafenszeit hatte sie zwei Flaschen bekommen.
    Die Nacht war nun eine einzige Katastrophe. Sie kam im 1-2 Stunden Rhythmus und hatte ganz starke Blähungen, Winde gingen ab.

    Milch hat sie bis morgens um 8 Uhr verweigert (letzte Flasche um 18:30) und zuerst wollte sie auch nicht trinken.
    Sie ließ sich nachts nur mit Tee beruhigen,obwohl sie den überhaupt nicht mag.

    Muß aber auch dazu sagen, daß sie die Tage davor auch schon Schlafstörungen wegen Blähungen hatte.

    Im Moment weiß ich also nicht, ob diese Blähungen von der Beikost, noch vom Aptamil oder doch auch von der Sojamilch kommen.

    Darum würde mich interessieren, wie es anderen Müttern nach der Umstellung gegangen ist.

    Hat die Milch schnell Besserung gebracht oder hat Euer Kind die Milch nicht vertragen?

    Die Kiä meinte, ich solle bis morgen abwarten, dann MÜSSE eine Besserung eingetreten sein, oder nicht.

    Es wäre schön, wenn mir ein paar Mamas ihre Erfahrungen mitteilen. Danke!!

    LG
     
  2. AW: Welche Mütter haben Erfahrung mit Sojamilch?

    Hallo Tany,
    wir können uns die Hand geben, Jonas hat heut abend auch das erst mal SOM bekommen und naja ich weiß noch nicht genau wie er darauf reagiert, da er seit heute auch noch ne mega Erkältung hat...
    aber ich meld mich in den nächsten Tagen dann kann ich mehr sagen...
    Bis dann
    Dany und Jonas
     
  3. Hallo Tany!!:winke:

    Ich gebe meiner Tochter schon lange SOM und ich hatte nicht so welche Probleme mit Blähungen wie du hier schreibst. Meine Tochter hat die Milch sofort angenommen und auch vertragen und wenn habe ich die Reaktionen nicht gemerkt weil sie so gering waren. Ich weiß nur das die SOM Milch leider nicht so reichhaltig ist wie die normale und meine Maus dadurch Nachts kommt weil sie hunger hat, aber das kann auch bei jeden anders sein....
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück das die Umstellung klappt und das es deiner Maus bald besser geht. :doktor:

    LG Jenni!!
     
  4. Danke für Eure Antworten!

    Bisher nimmt sie die Milch gut an.

    Leider hat sie nun ohne den Milchzucker wieder probleme mit der Verstopfung, was auch wieder Koliken hervorruft.

    Naja, durchschlafen tut sie eh schon ewig nicht mehr. Ich bin nur froh, wenn sie endlich mal keine Schmerzen mehr hat.

    Aber das wird wohl noch länger dauern, bis das alles geklärt ist.

    Alles Gute Euch beiden, Tanja
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Tany,

    es dauert einige Tage bis der Darm völlig von der Milchnahrung entleert ist und das SOM quasi greift.

    Das mit dem Stuhlgang kann ich sich noch regulieren. Ich würde mal mit 2 Wochen Fütterzeit rechnen bis klar ist ob es eine bessere Verträglichkeit hat. Die geplagten Kinder brauchen Zeit um in Ruhe zu kommen.

    Gute Besserung wünscht
    Ute
     
  6. Hallo Tany,
    und wie gehts deiner Maus??
    Also Jonas bekommt ja jetzt fast eine Woche das SOM und ich muß sagen das ich deutlich eine Besserung merke...Aber auch erst die letzten zwei Nächte, naja vorher war er ja krank und hat zwei Zähne bekommen, aber jetz ist das nächtliche Geschrei fast vorbei, er wird nur mal wach wenn der Schnuller draussen ist oder er meine Nähe sucht und das läßt sich ja problemlos ändern.
    Das einzige was mir ein wenig Sorgen macht ist sein fester Stuhl, das kenn ich von ihm so gar nicht, vorher ist er immer breiig, fast schon sprizig gewesen, aber ich hoff das ändert sich auch.
    Dann laß mal was von dir hören wies euch so geht
    Liebe Grüße
    Dany und Jonas
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...