Welche Milch und wieviel?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Natalia, 8. März 2005.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Hier bin ich, inzwischen im anderen Forum, aber mit denselben Ernährungsproblemen. Jetzt habe ich eine Frage zu Milch. Ich stille noch morgens und abends, habe aber den Eindruck, daß ich kaum noch Milch habe. Folgemilch verweigert mein Kind, auf Milupino hat er mit Durchfall reagiert, Milchbrei ißt er nicht besonders gern und nicht besonders viel (abends ist es gut, wenn er die kleine Portion Miluvit mit ißt, also 130 ml Wasser und 6 Löffel Brei), morgens schafft er vielleicht die Hälfte davon.

    Ich weiß jetzt nicht genau, wieviel Milch er braucht, kann es aber gleich auf Utes Seite nachgucken. Aber was mich viel mehr interessiert: wie kriege ich ihn dazu, Milch zu trinken? Kann ich ihm sonst noch was anbieten? Und wenn nichts hilft, was dann, wie gleiche ich das aus?

    Etwas ratlose Grüße,
    Natascha
     
  2. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    AW: Welche Milch und wieviel?

    Hallo Natascha,

    das Problem kommt mir bekannt vor.:)
    Malte hat auch bis zu seinem 9. Monat Folgemilch verweigert. Milchbrei, naja, wennes denn sein mußte, 4-5 Löffel voll.
    Ich hatte auch die letzten 2 -3 Monate das Gefühl nicht mehr genug Milch zu haben, zumal Malte nur noch von einer Seite trank und die andere verschmähte.

    Immer wieder habe ich ihm Aptamil angeboten, keine Chance.
    Nachts mußte ich immer öfter raus, weil er, klar, Hunger hatte.

    Wir waren dann an der Nordsee in Urlaub. Keine Ahnung warum, ob durch Klimaumstellung oder was, seit dieser Zeit zu Hause nahm er abends und schließlich auch morgens seine Milchflasche. Ich habe dann abgestillt.
     
  3. AW: Welche Milch und wieviel?

    Hallo Bianca,

    hm, das ist ja interessant. Na ja, mal sehen, ob Maxim es sich auch noch anders überlegen wird. Vielleicht sollten wir wegfahren, Lust hätte ich schon :)

    Liebe Grüße,
    Natascha
     
  4. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    AW: Welche Milch und wieviel?

    eine andere Möglichkeit, die mir gerade einfällt:

    Hast du mal versch. Sauger probiert?
    Manche Kinder sind da ja wählerisch. Die von Nuk Choice sind ja z.B. ganz anders als die normalen NUKs, oder auch andere.

    Ja, fahrt weg wenn es eure Zeit und Geld erlaubt.
    Es tut auch gut einfach mal rauszukommen und euer Kleiner wird vielleicht seine Meinung danach über Folgemilch auch ändern.;-)
     
  5. AW: Welche Milch und wieviel?

    Maxim nimmt überhaupt keine Flasche und ich fände es mittlerweile auch albern, ihn mit einem Jahr an die Flasche zu gewöhnen. Er trinkt aus einer Schnabeltasse, mag aber halt keine Milch, sondern nur Wasser. Das heißt, Milupino hat er sehr gerne getrunken, aber nicht vertragen. Ich weiß auch nicht, ob ein bißchen flüssigen Stuhl ein Problem ist, habe mich aber nicht getraut, ihm weiter Milupino zu geben.
     
  6. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    AW: Welche Milch und wieviel?

    ich war gerade etwas durcheinander, dachte ´Maxim wäre noch jünger.Er ist ja schon ein Jahr.

    Da hast du Glück, Malte verschmäht die Milch aus der Tasse. Ich habe bei ihm problemlos von der Aptamil auf Milupino umgestellt.
    Es gibt von Hipp ja auch die Juniormilch. Hast du die mal probiert? Gibt es in einer Kunststofflasche mit 500ml glaube ich.
     
  7. AW: Welche Milch und wieviel?

    Ja? Die kenne ich noch nicht, die probiere ich mal aus. Danke!
     
  8. AW: Welche Milch und wieviel?

    Wie ist denn diese Junior-Milch von Hipp? Hat jemand Erfahrungen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...