Welche Milch bzw. Pulver für den Abendbrei??Aptamil 2 o. Ha?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Marlene 26, 20. Januar 2004.

  1. Halli, hallo, kann mir jemand mir Rat und Tat zur Seite stehen?
    Meine Tochter ist 6 1/2 Monate alt und eher allergiegefährdet, da mein Mann und ich unter Heuschnupfen ( ich habe noch Kreuzallergien, Haselnüsse etc.)leiden. Ich habe knapp 6 Mon. voll gestillt und gebe seit 3 Wo mittags Gemüse. Abends habe ich sie noch gestillt und seit 1 Wo noch etwas Gemüse mit Reisflocken und etwas Rapsöl gegeben (wurde mir von einer Ernährungsberaterin empfohlen). Ich habe aber das Gefühl, dass das irgendwie zu viel ist. Sie schläft weiterhin von 19.30 bis 3.30 Uhr. Also ist das Gemüse ja sozusagen ein zusätzlicher Dickmacher. Meine Tochter ist nämlich ziemlich propper. Auf jeden Fall möchte ich jetzt auch abends nicht mehr stillen, sondern lieber nur einen Getreide Milchbrei, eben Reisflocken oder Hirse (Instant) geben. Frage ist mit welchem Pulver? Ist Ha zu übertrieben oder erhöht sich z.B.mit Aptamil 2 wie ja generell von Ute empf. das Allergierisiko?
    Vielen Dank schon Mal, Eure etwas ratlose Marlene
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Marlene,

    ich empfehle normales Aptamil 2. Mit HA erreichst du nach 6 Monaten stillen nichts mehr.

    Meide auf jeden Fall Nüsse die ersten beiden Jahre! Auch in Kuchen, Keks, etc. das ist in euerem Fall sehr sinnvoll als Prophylaxe.

    Grüßle Ute

    P.S. Gemüse macht nicht dick - soll aber laut WHO mit 6 Monaten eingeführt werden. Der Grundbedarf steigt mit zunehmenden Alter so dass oft weitergestillt wird in gleichen Mengen wie vor der Beiksoteinführung.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. abend brei mit aptamil milch

Die Seite wird geladen...