Welche HA-Pre oder HA1 geeignet?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von pasidana, 22. Mai 2004.

  1. Hallo,

    derzeit versuche ich mich auf dem Sektor der Fertignahrung schlau zu machen, damit ich für alle Fälle gewappnet bin.
    Meine Tochter hat eine Kuhmilchunverträglichkeit gehabt, ausgelöst wahrscheinlich durch Pre-Nahrung in der Kinderklinik in den ersten 2 Lebenswochen und dann Reaktion über Muttermilch. In der Kinderklinik wird den Kindern eigentlich ohne vorherige Absprache einfach Pre-Nahrung gegeben statt die Mutter auf der Wochenstation anzurufen oder die Muttermilch aus der Milchküche zu holen, wenn die Kleinen zwischen den festen Essenszeiten Hunger haben. Da ich Angst habe, daß die Krümeline auch in die Kinderklinik muß, möchte ich gerne vorher wissen, welche Fertignahrung, wenn es denn sein muß, geht auch wenn ich es nicht gut finde.
    Jetzt stand ich schon mal völlig ratlos vor den Regalen und habe gesehen, das es von Beba und Hipp eine HA Pre gibt, welche ist denn hier geeigneter oder ist bei HA eine 1 Nahrung besser? Aber bei normaler ist die Pre besser, oder? Auf den Seiten von Babyernährung habe ich mich schon durchgelesen, aber so richtig durchgesehen habe ich nicht und dann stand auch kaum was zu HA Pre.

    Viele Grüße
    Katrin
     
  2. hallo katrin,

    ich würde in der ersten linie VOR der geburt einen besuch in die kinderklinik abstatten und dort tacheles reden! sie dürfen nicht, ohne absprache mit den eltern (sofern sie ansprechfähig sind), irgendeine nahrung geben! erkundige dich nach einem formular für allergieveranlagung in der familie, sowas gibt es, wird aber oft vergessen. der soll zu deinen und des kleinen akten liegen, dann wissen die ärzte bescheid.

    bei uns in der klinik wird grundsätzlich HA-pre gefüttert wenn die mutter nicht stillt, andere nahrung nur nach absprache. mitgebrachte nahrung wirst du im KH nicht geben können, zumindest nicht auf die kinderstation. ich glaube nicht, dass das erlaubt ist.

    gehst du davon aus, dass du nicht stillen willst oder kannst? auf feste esszeiten würde ich mich gar nicht einlassen, sondern darauf bestehen, gerufen zu werden wenn mein kind hunger hat. das recht darauf hast du!! mich haben sie in der klinik verflucht, aber sie haben sich daran gehalten - auch in der nacht. kannst du sonst rooming-in machen, wenn dein krümmel nicht auf die kinderstation muss?

    versuche positiv zu sehen - kein kind ist wie das andere, das gilt für die geburt und auch für die allergie veranlagung. es wird schon schief gehen! kaufe dir für zuhause am besten eine HA-pre von milupa, eine aptamil. keine 1er nahrung für den anfang!

    grüsse und alles liebe für die geburt,
    gabriela
     
  3. Hallo Gabriela,

    also ich möchte auf jeden Fall wieder stillen, aber diesmal möchte ich auch auf dem Flaschensektor informiert sein. Auf der Wochenstation ist Rooming in und da gibt es auch kein Problem, aber die Kinderstation der Klinik ist eine einzige Katastrophe, aber leider auch die einzige in der Nähe. Meiner Tochter wollten sie kuhmilchhaltige Nahrung geben, wie wir mit einer Lungenentzündung drin waren...
    Die Neugeborenen kommen wenn sie Anpassungschwierigkeiten, Neugeborenengelbsucht oder eine Infektion haben auf die Frühchenstation und die ist auf der Kinderintensivstation. Dort herrscht ein absolutes stillunfreundliches Klima und die Eltern stellen den größten Störfaktor da und werden von den Schwestern leider häufig auch so behandelt. Als Erstmama hat man da eigentlich keine Chance, aber diesmal weiß ich eben woran ich bin und kann mich darauf einstellen und kontra geben.
    Für den Fall der Fälle, daß das Stllen nicht klappt, werde ich wohl mal unsere Kinderärztin nach Proben für eine HA-Pre fragen und mal schauen, was sie dann meint. Ich habe nämlich keine Lust mir eine von den sauteuren Fertigmilchpackungen hinzustellen und sie dann wie hoffe, nicht gebrauchen zu können, da werfe ich dann lieber Proben weg. :-D

    Viele Grüße
    Katrin
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Katrin ,

    eine ideale HA Pre ist das Aptamil HA 1

    Ich habe die Produktnamen etwas aus der Babyernaehrung.de verschwinden lassen :-? das hat bestimmte Gründe die ich nicht weiter erläutern möchte.

    Am besten gehst du auf milupa.de dort kannst du bei Proben auch Portionsbeutel anfordern gegen ein kleines Entgeld. Ich weiß dass Proben von Anfangsnahrung kostenlos über Hebamme oder Ärzte in Zukunft auch nicht mehr möglich sein werden. Blöd für Mütter die es nur als eiserne Reserve brauchen ,........

    Liebe Grüße und klasse dass Du dich im Vorfeld schlau machst!

    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...