Welche Globulis bei Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Dannie und die 4 Zwerge, 1. Juli 2004.

  1. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo,

    kann mir bitte jemand helfen, meine beiden großen Söhne (4 und 2 J.) sind erkältet (gelber "Schnodder") und haben trockenen Husten (zur Nacht hin schlimmer) sowie leichte Halsschmerzen. Kein Fieber, sonst alles okay.
    Welche Homöopathika kann ich geben?
    Bin mir immer so unsicher :eek: :???: ...trotz des Buches von Stumpf...

    Danke...
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich such selten selbst nach Einzelmitteln und geb bei Erkältung immer von Weleda "Ferrum phosphoricum comp.". Ist auch homöopathisch, aber ein Komplexmittel.

    :winke:
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Dannie,

    du musst die einzelnen Symptome nachlesen und dann die passenden Mittel auf einen Zettel schreiben. Und das Mittel das die meisten Symptome abdeckt nimmst du dann. Das kann bei jedem deiner Kinder anders sein. Und es kommt auch vor dass man nach ein, zwei, drei Tagen das Mittel wechselt.

    Gute Besserung wünscht
    Ute
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Dannie,

    hast du was passendes finden können, und sind deine Großen wieder fit???
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...