Welche Blumen jetzt Planzen??

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Fidelius, 11. April 2005.

  1. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hab direkt neben der Terasse ein ca. 1,50x 1m großes Beet. Im Sommer hab ich da immer total gemischte Blumen, die auch nicht groß arbeit machen. Ab und zu mal Unkraut weg und gut.

    Mittlerweile sieht dieses olle Beet aber so furchtbar aus, das ich`s nicht mehr sehen kann.
    Irgendwelche Reste von den Blumen vom letzten Jahr dazu Unkraut, sehr schöner Anblick.

    Was kann ich denn jetzt schon für Blumen dahin pflanzen??So warm isses ja leider noch nicht.....

    Der Boden da ist ziemlich matschig, Lehm ist auch dabei. Ich muß jedes Jahr 1-2 Säcke Erde draufkippen, weil das Beet absackt :-?
    Und Im Sommer kommt nur Vormittags Sonne dahin.


    Also???Ideen????Her damit ;-)
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Veilchen und Bellis vielleicht?

    Warum setzt Du nicht Blumenzwiebeln in das Beet? Dann bräuchest Du im Frühjahr nichts reinpflanzen und hättest trotzdem ein paar Blümelein :)

    Wenn das Beet sehr lehmig ist, dann solltest Du Sand untermischen
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Den Sand einfach unter die Blumenerde mischen???Und wieviel??

    An Blumenzwiebeln hab ich noch gar nicht gedacht.

    Das kann ich jetzt auch schon machen??
     
  4. Quaracasa

    Quaracasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Silly meinte wohl für´s nächste Frühjahr. Ja, kannst Du jetzt auch schon verstecken. Und die Zwiebeln und Knollen für die Herbsblüher(Gladiolen,Dahlien etc.) können auch schon unter die Erde. Bodenfrost sollte es so schlimmen hier keinen mehr geben.
    Aber für jetzt gleich zum angucken kann man schon Margeriten, Anemonen und vielleicht kaufst Du ja fertige Narzissen/Tulpen und setzt die noch ein. Dann hättest Du die Zwiebeln für nächstes Jahr schon drin und jetzt noch was buntes fürs Auge.
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich würde den Sand erst auf das Beet und das dann vermischen und dann die Erde drauf machen.

    Blumenzwiebeln, nun da wirst Du bist zum Herbst warten müssen - ich weiß gar nicht ob es jetzt welche zu kaufen gibt (also Tulpen, Osterglocken etc).
    Ansonsten kannst Du natürlich auch etwas immergrünes pflanzen (z.B: Thymian, Bux ....)

    LG Silly
     
  6. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Du könntest auch kleine Gehölze dahin setzten, die machen nicht viel Arbeit.
    Z.B. die kleinen japanischen Azaleen sind sehr schön. Die fangen jetzt an zu blühen udn sind im Sommer hübsch grün. Manche machen auch eine tolle rote Herbstfärbung und behlaten die Blätter zum Teil sogar im Winter, also hast Du immer was zum schauen.
    Und wenn Du die Erde sowieso jedes Jahr auffüllst, kannst Du ihnen vielleicht ein wenig Rhododendron-Erde können.
    Dazu setzt Du ein paar hübsche Hostas, Farne und Akeleien und schon hast Du ein wudnerschönes, verwunschenes Beet.
    Die Zwiebelblumen passen antürlich immer noch dadrunter.
    Und das amcht auch nciht viel Arbeit, weil die Stauden jedes Jahr wiederkommen.

    LG
    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...