Weisheitszähne raus, ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Katl, 25. Juli 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Hat da jemand Erfahrung mit? Am besten positive?

    Meine beiden Weisheitszähne unten sind seit ca. 10 oder 15 Jahren so ca. halb draussen (oder 1/4, keine Ahnung). Hatte bisher nie Beschwerden, aber meine ZÄ meinte jetzt ich solle sie besser wegmachen lassen, da die bestimmt nicht mehr weiter kommen und da alles "offen" ist könnte sich das mal entzünden.

    So, jetzt meine Fragen:

    Sollte ich das wirklich machen lassen? Was Zahnbehandlungen angeht, da bin ich SEHR schmerzempfindlich, alleine die Vorstellung verursacht Schmerzen. Von Aussagen von Freunden weiß ich dass man danach mindestens eine Woche nur Suppe und Hipp essen kann und vor Schmerzen fast stirbt :-(

    Wenn mans machen lässt, wann am besten? Solange ich noch stille eh nicht, aber schafft man das mit nem Kleinkind? Nach 2 Tagen ohne Essen und mit Schmerzen ist man doch bestimmt völlig am Ende, oder?

    Oder wartet man bis es sich irgendwann mal entzündet und empfindet es dann vielleicht als Erleichterung?

    LG
    Katja
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Weisheitszähne raus, ja oder nein?

    Also .... meine Weisheitszähne lagen alle quer IM Kiefer. Die mussten rausoperiert werden .... ich hatte am gleichen Tag noch bisschen Schmerzen, am nächsten Tag hab ich vorbeugend noch ne Tablette genommen, aber mir ging es eigentlich gut. Ich war zwar ne Woche krank geschrieben jedesmal , aber das machte der Arzt immer so. Und ich habe mich nicht von Suppe und Brei ernährt, nur am ersten Tag. Am nächsten Tag gingen schon Kartoffeln und Nudeln udn ab Tag drei normal.
     
  3. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Weisheitszähne raus, ja oder nein?

    Also, das ist Quatsch! Deine Zähne sind schon fast drausen, dann ist das mehr wie Zahnziehen. Es gibt ja so fälle, wo man das ganze rausoperiert, wo sie sozusagen noch im tief Knochen stecken. Das ist nicht so lustig und bestimmt auch eine weile ziemlich schmerzhaft. Ich konnte am nächsten Tag schon vorsichtig auf der einen Seite Brot, weiches Gemüse und Nudeln essen.

    Aber mal zu deinen Zähnen! Wenn die sich in 10 Jahren nicht entzündet haben, warum dann jetzt. Ich würde sie nicht rausmachen. Mein Mann hat das auch schon ewig so. Man spürt ja recht schnell, wenn da was nicht stimmt, dann können die immer noch raus.

    Liebe Grüße

    Regina
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Weisheitszähne raus, ja oder nein?

    Wenn du dir unsicher bist, hol dir doch einfach bei einem anderen Zahnarzt noch eine zweite Meinung, Oftmals hilft das schon bei der Entscheidungsfindung :winke:.

    Ich habe zwei Weisheitszähne ambulant entfernt bekommen (allerdings jeweils einzeln) und fand das nicht sooo schlimm. Einer ist ordnungsgemäß rausgewachsen, aber der Vierte lag so kompliziert, dass er mir eine OP eingebracht hat, inklusive einer Woche KH... das war nicht so schön (ich sah aus wie ein Preisboxer :oops:...).


    Bis zur Entzündung würde ich ehrlich gesagt, nicht warten. Zahnschmerzen sind was höllisch Gemeines...
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Weisheitszähne raus, ja oder nein?

    ähm mal ne peinliche Frage wo liegen den die Weißheitzähne :oops: sind das die ganz hinten :???:
     
  6. Dilla

    Dilla Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Weisheitszähne raus, ja oder nein?

    Das ist auch meine Meinung.
    Meine beiden Weisheitszähne kamen vor etwa 12 Jahren und sind nur halb so hoch wie die anderen Zähne.
    Eine Zahnärztin sagte zwar auch mal was von rausoperieren, aber sie sind immer noch drin und bleiben auch drin (so lange sie keinen Ärger machen).

    :winke:
     
  7. AW: Weisheitszähne raus, ja oder nein?

    Ich habe alle 4 gleichzeitig entfernen lassen, wobei eine noch aus dem Kiefer geholt werden musste, der war nämlich noch gar nicht zu sehen.

    Zwei Zähne wurden einfach nur gezogen, da wurde es nichtmal dick. Bei den zwei anderen musste ein bisschen genäht werden, da hatte ich dann eine Hamsterbacke. Aber nur für den ersten Tag.

    Gegessen habe ich am 1. Abend eingeweichtes Toastbrot und ab dem nächsten Tag schon ganz normal, Pizza zB. War gar kein Problem :)

    Ich habe vorher und auch die ersten zwei Tage nachher Arnica genommen.


    Aber mein wichtigster Tipp: Die Schmerztabletten, die du dann aufgeschrieben bekommst, holst du bitte SOFORT und nimmst am besten noch in der Apotheke die 1. :) Hätte ich das gemacht, hätte ich glaube ich gar keine Schmerzen gespürt.
     
  8. AW: Weisheitszähne raus, ja oder nein?

    Ach ja, weh getan hat es beim Rausnehmen gar nicht. War nur anstrengend so lange den Mund offen zu halten. Und die Geräusche waren auch ok, davor hatte ich am meisten Angst.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...