Weint nach den Mahlzeiten...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von dani75, 19. Juli 2005.

  1. Hallo liebe Schnullis,

    mal wieder eine Frage...

    mein kleiner Mann weint in letzter Zeit nach fast jeder Mahlzeit, ausser morgens, da bekommt er seine Milch ( 3-er).
    Besonders nach dem OGB.
    Morgens trinkt er 200ml Milumil, mittags 220g Gemüse- Fleisch, als Nachtisch bissel Obstmus.
    Zwischenmahlzeit OGB mit 4 Zwiebacken?? -oder bäcken???
    Abends dann Milchbrei, rühre bissel mehr an. Zwischendurch Tee..

    Hat er echt mehr Hunger? Kann ich ihm mittags noch mehr geben?
    Ich muss ja den Gemüse-Fleisch Brei eh pürieren, wegen den Stückchen, aber die Menge müsste doch reichen, ich kratze ja alles aus, aus dem Glas.. Sonst würgt er schrecklich...Aber wenns püriert ist, ist er hin und weg..

    Was meint Ihr dazu? Mach ich irgendwas falsch???

    Danke......
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Dani,

    Du kannst die einzelnen Mahlzeiten nach Bedarf vergrößern. Kinder essen phasenweise mal mit mehr mal mit weniger Appetit.
    Achte auf den ölzusatz beim MIttagessen und OGB Brei

    www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm dort findest du Orienierung wegen der einzelnen MZen.

    Weiter so

    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...