Wassereinlagerungen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 21. Juni 2006.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Toll bei dem Wetter, oder? Nicht nur dass ich es weniger lustig finde bei der Schwüle/Hitze hochschwanger zu sein, auch die Wassereinlagerungen in den Füssen machen richtig "Spass".

    Habt Ihr Lust mal zu sammeln, was Euch so geholfen hat?
    HIer meine Helferlein:

    - FÜsse hochlegen, kreisen lassen oder auf-/abwippen
    - frische Ananas (lecker, macht mir Astrid immer streitig :nix: )
    - Salatgurke in fast allen Formen
    - viel trinken

    Gibts sonst noch mehr Tipps?

    *horch*
    Martina
     
  2. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Wassereinlagerungen

    Ich habe Salzkapseln geschluckt und Akkupunktur bekommen!


    ...hat alles nix genutzt!


    LG Vanessa
     
  3. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: Wassereinlagerungen

    Spargel und vorallem Erdbeeren kann ich empfehlen. Hab's mir letztens mit einer Schale Erdbeeren abends vorm Fernseher gemütlich gemacht und ich kann Euch sagen, in dieser Nacht war ich 8 mal draußen, weil ich so doll mußte und geschwitzt hab ich in der Nacht auch total.... Aber am nächsten Morgen konnte ich wieder meine "normalen" Schuhe anziehen und die Uhr passte auch wieder ums Handgelenk.... :bravo:
     
  4. AW: Wassereinlagerungen

    Akupunktur

    Schwimmen

    Brennesseltee (zusätzlich, nicht ausschließlich)
     
  5. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    AW: Wassereinlagerungen

    meine hebamme im vorbereitungskurs meinte,
    dass gegen wassereinlagerungen nichts wirklich hilft,
    außer die "behebung" der ursache.
    und ursache ist die schwangerschaft...

    lindernd wirkt wohl am ehesten füße hoch.

    gruss
     
  6. AW: Wassereinlagerungen

    Also bei mir hatte gar nichts geholfen letztes Jahr. Das einzig posititve war das ich nach der Geburt dann umso schneller alles an zusätzlichen Gewicht verlor, wofür zum Schluss die Wassereinlagerungen verantwortlich waren. Mein FA riet mir damals ausserdem noch dass ich morgens vor 8 Uhr und dann erst wieder abends nach 20 Uhr raus sollte und dazwischen mich möglichst drinnen aufhalten sollte.

    Glg
     
  7. AW: Wassereinlagerungen

    Hallo

    bei mir halfen 2 ananas und 2 tage Füsse hoch- Wasser seitdem weg.

    Ansonsten sagte die Hebamme: Eiweiß essen, Schwangerschaftstee extra gegen Wassereinlagerungen von der Apotheke laut dem Buch Hebammensprechstunde, Immer in den Tee Zitrone einmischen,
    Wasserfußbad mit viel Salz. 38 Grad ca. 10-15 min. (rezept hab ich irgendwo, wer es will melden) achja und im Extremfall Akkupunktur.

    lg Diana
     
  8. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Wassereinlagerungen

    Diana, ich möcht das Rezept haben.
    Den Tee hatte ich mir vorgestern bestellt- einen extra bei Wassereinl. und einen normalen von Stadelmann. Aber wieso soll ich denn Zitrone beimischen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...