Was will mir mein Kind damit sagen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von La Bimme, 16. Mai 2006.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    "Keine Planik, Mama!"

    :verdutz:

    Was soll ich jetzt daraus schließen? :???:
    Kann mal wer übersetzen?
     
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Was will mir mein Kind damit sagen?

    Könnte heissen:

    Du hast eh keinen Plan Mum, also reg Dich nicht unnötig auf !! :)

    Unsere Cousine würde noch sagen "Alter eh" :-(
     
  3. AW: Was will mir mein Kind damit sagen?

    "Keine Panik?" á la "Reg dich nicht auf?"

    Hat er das irgendwo aufgeschnappt?

    Gruß Tati
     
  4. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Was will mir mein Kind damit sagen?

    Das ist bestimmt nur ein Versprecher und soll eigentlich "Keine Panik" heissen. So wie das in grossen Buchstaben auf dem "Anhalter" aufgedruckt ist.

    Handtuch dabei?

    fragt
    Ingo
     
  5. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was will mir mein Kind damit sagen?

    Er hats aber zweimal gesagt, ganz deutlich! :jaja:

    Das lässt mich jetzt über die tieferen Zusammenhänge von Panik und Planung philosophieren...
    Dabei dachte ich immer, das schließt sich aus.
     
  6. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Was will mir mein Kind damit sagen?

    Also so richtig ausschliessen wuerd ich nicht sagen.

    Oder kennst Du die Leute nicht, die zu viel planen und dann z.B. am Abend einer Party totale Panik bekommen, weil sie noch nicht genau geplant haben wer zu welcher Sekunde des Abends wen ansieht und mit wem redet?
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was will mir mein Kind damit sagen?

    Es gibt in der Planung das Unterfeld "Emergency Planning". Eindeutig Fachjargon :zwinker:.
    Lulu :winke:
     
  8. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Was will mir mein Kind damit sagen?

    Katja, ist es nicht so, dass im Schwedischen Substantive oft mit -ig enden, die im Deutschen auf -ung enden? Vielleicht war es ein deutsch-schwedisches Mix?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...