Was war denn das??? Verhalten Moritz

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Heike, 27. Mai 2003.

  1. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    Harald hat mich gestern vom Arbeiten abgeholt, wir waren dann Bummeln und sind dann nach Hause gefahren. Unterwegs ist Moritz im Auto für eine gute halbe Stunde tief und fest eingeschlafen. Als wir dann um 19 Uhr zu Hause angekommen sind, war er wach. Ich bin mit ihm in die Wohnung und wollte ihm sein Abendessen richten.

    No Chance - Moritz hat nur geweint!!!! Extrem kläglich und war nur zu beruhigen, als ich ihn auf den Schoß nahm. So saßen wir ne halbe Stunde und dann dachte ich er hätte sich wieder beruhigt. Von wegen. Kaum habe ich ihn auf den Boden gestellt :heul: :heul: . Während des Ausziehens :heul: :heul: . Er wollte nichts essen. Dann hat er eine 1/4 Stunde gutgelaunt gespielt :???:

    Habe ihm dann eine Flasche gemacht und ins Bett gebracht (geht sonst nie mit Flasche ins Bett). Er ist dann eingeschlafen, hat immer mal etwas gemeckert und hat bis heute morgen durchgeschlafen.

    Das Verhalten ist mir absolut neu. Ok. Es war ein etwas anderer Ablauf als sonst, aber das müßte er doch normalerweise wegstecken??? Er ist ist nicht krank o.ä.

    War es zuviel Aufregung??? oder hatte er einfach einen schlechten Tag???

    Während unseres "Ausflugs" auf die Zeil war er die ganze Zeit gut gelaunt.

    Kennt Ihr das??

    VLG
     
  2. Ja, das kenn ich gut, wenn Jasmin so spät noch im Auto einnickt, ist zu Hause auch nur noch geknatsche, essen tut sie dann auch nichts mehr am liebsten gleich ins Bett.

    Wenns wirklich mal so spät wird, geb ich Jasmin vor der Abfahrt was zu Essen (Brötchen oder so) und pack sie dann zu Hause ´gleich ins Bett.
    Das klappt bei uns prima!

    Gruß Corinna
     
  3. llb

    llb Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ach, Heike, mach dir doch nicht zuviele Sorgen, vielleicht hat ihm was wehgetan oder er war schlecht drauf (wegen des kurzen Schlafens) oder oder oder...Ich glaube nicht, dass es zuviel Aufregung war.

    Jetzt nehm das so hin, es geht ihm doch gut, mein Mädchen.

    Bis morgen, ich freue mich und darf am Donnerstag auch Ausschlafen :jaja: :)

    Liebe Grüße
     
  4. hallo heike,

    laurin ist ein gewohnheitstier, der SEHR gerne weggeht, dabei aber immer ein schlaf überspringt und auch mal eine mahlzeit. unterwegs immer beste laune, gegen abend 18-19 uhr schon mal umkippen wenn wir den ganzen nachmittag weg waren und er sein schlaf weggelassen hat, er schläft dann trotzdem wie immer um 20-20.30 ein. wenn wir aber lange unterwegs waren und er nicht wie immer geschlafen hat, dann schläft er nachts unruhiger und auch kürzer, sprich er steht früher auf wenn er ein tagesschlaf übersprungen hat.

    ist moritz auch so ein gewohnheitstier? ich würde mir keine sorgen machen wenn er sich ab und zu so verhält, auch kinder haben mal schlechte tage, sind launisch und können sich einfach nicht anders ausdrucken, als durch quengeln. ist moritz schon in der trotzphase? ich kenne es von flavia so, dass sie (für mich) grundlos geweint und gequengelt hat und sie selber nicht wusste warum. nimm es einfach so wie es kommt und zerbrich dir nicht den kopf darüber :)

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  5. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    Hallo Heike,

    kenn`ich, kenn`ich, kenn`ich :jaja:

    Wann geht denn Moritz sonst ins Bett? Vielleicht war er schon irgendwie in der ersten Tief- (Nacht-)schlafphase?

    Bei Nele war und ist das bis heute zum Teil heftig. Sie ist dann nicht mehr zu gebrauchen. Und Gewohnheitstier ist sie, wie Gabriela auch schreibt, sowieso. Ich war als Kind auch so.

    Mach`dir nicht so viele Gedanken. Das ist wohl ganz normal.

    :winke: Wencke
     
  6. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ..

    Neeee, Sorgen mach ich mir nicht direkt, aber es war schon ein sehr befremdliches Verhalten :) .


    @IlB
    Ich bin keine Übermutter (auch wenn Du das glaubst, ha,ha), aber mir blutet immer das Herz wenn ich ihn so weinen höre. Kommt eben selten vor bzw. ich bekomme nicht so oft wie Du etwas vorgequengelt :-D .

    Ich freue mich auch auf morgen. Hi,hi Frauenabend mit Ausschlafgarantie am nächsten Tag. Kann uns doch gar nichts besseres passieren,oder.....

    @Gabriela
    Ich nehme an Moritz ist wie sein Papa: Gewisse Dinge müssen ihren geregelten Gang haben (oh Gott klingt das spießig). Ich bin da ganz anders. :)
    In der Trotzphase ist er schon und die weiß genau wann er so einen Anfall hat (den ignorier ich nämlich immer).

    @All
    Die Idee mit der ersten Tiefschlafphase könnte gut möglich sein, denn wenn er nicht richtig ausgeschlafen ist, weint er auch erbärmlich. Außerdem werde ich es in Zukunft auch so machen, daß er in wachem Zustand bevor wir abfahren noch was zu kauen bekommt, denn dann kann man ihn gleich ins Bett legen.

    Vielen lieben Dank. Ich bin froh wenn er endlich spricht. Dann weiß ich nämlich was er hat oder nicht hat......
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.332
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Liebe Heike,
    geht es Dir nicht selber so, dass Du Dich manchmal ganz komisch fühlst, falls Du z.B. nachmittags zu ungewohnter Zeit tief und fest geschlafen hast?
    Nach so einem netten Bummelabend ist es wahrscheinlich das beste zur gewohnten Abendbrotzeit nett eine Kleinigkeit außerhalb zu essen, noch eine frische Windel und das Auto ist die Einschlafhilfe :). Kind ins Bett, Hose und Schuhe aus, Jogginghose drueber und Heia!
    Lulu
     
  8. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Re: ..

    Da wäre ich mir nicht so sicher - ...
    Wenn Franziska ihre Anwandlungen hat und weint und meckert und untröstlich ist, sie sich beruhigt hat und ich sie dann frage "Warum hast denn jetzt geweint?" - sagt sie "Weiß ich net" :-D ...

    Das mit der Tiefschlafphase ist bei uns auch so - untröstliches Gewuisel zu Hause dann.

    Und das "Schlimme": wenn sie im Auto eingeschlafen ist - auch Abends, kann ich sie nie schlafend ins Betti bringen, sie wacht immer auf und ist dann wieder richtig fit und geht irgendwann um Mitternacht ins Bett :o

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...