Was tun gegen Kürbis-Schimmel?

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Sonne3121, 5. Oktober 2005.

  1. Hallo,


    letztes Jahr hatte ich einen Kürbis ausgehöhlt und eine Kerze reingestellt - sah super aus. Aber leider nur 3-4 Tage, dann fing das Ding nämlich an zu schimmeln:-?

    Habt ihr einen Tipp, wie ich den Kürbis präparieren kann, damit er nicht oder wenigstens nicht so schnell schimmelt? Haarspray oder so was?

    Danke schon mal,

    LG Nele
     
  2. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi

    also entweder wars Harllack oder Sonnenblumenoel reinschmieren...bin mir aber nicht mehr so sicher...
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Haarlack oder Spray und möglichst kühl halten und Luftlöcher in den Deckel - so war es letztens im TV beschrieben worden.
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Haarlack wird immer als Tip gegeben, aber das funzt auch nciht so gut.

    Am besten ist es, wenn man solch Holzstreu, wie man es glaube ich auch für Tiere benutzt, in den Kürbis reingibt und das alle 2 Tage erneuert.

    Und natürlich kühl halten, draußen geht es am besten.
    Wenn Du den Kürbis in der Wohnung haben willst, dann wenigstens über nacht raus stellen.

    LG
    Regina
     
  5. Hallo,


    danke für eure Antworten!

    Der Kürbis soll als Deko für meine Treppe draussen sein. Einen Deckel hat er nicht mehr, der kokelt mir sonst weg.

    Das Streu werde ich mal ausprobieren, aber WIE soll das wirken?

    LG Nele
     
  6. huhu,

    ich habe sonntag schon mal einen ausgehölt, zur probe :)

    vorher habe ich etwas gegoogelt und herausgefunden, das man die kürbisse mit essigwasser auswaschen und danach mit haarspray einsprühen soll.
    bis jetzt sehe ich noch keinen schimmel :bravo: .

    ach ja, und man soll die kürbisse in den schatten stellen, sind halt nachtschattengewächse,
    lg bettina
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Weißt du zufällig noch die Seite wo du das gelesen hast? Mich würde das verhältniss vom essigwasser interessieren.Mehr Wasser oder mehr Essig??oder gleiche Menge von beidem?Und ist es egal welcher essig?Du siehst, Fragen über Fragen...;-)

    Aber ich muss gleich so ein Ding aushöhlen(Michelle will das unnnbbbeeeedddinnngt machen) und da wäre das ganz gut zu wissen.

    Gruss
    Michaela
     
  8. sorry, die seiten weiß ich leider nicht mehr.

    ich weiß aber noch, das man essigessenz nehmen soll. ich habe einfach hälfte/hälfte gemacht.
    heute mußten wir den kürbis leider entsorgen:-? , aber ich finde er hat deutlich länger gehalten, als sonst.

    Bettina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kürbis schimmelt

    ,
  2. mittel gegen kürbisschimmel

    ,
  3. kürbis präparieren

Die Seite wird geladen...