Was tun beim 2. Kind???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Katja&Linus, 5. Juli 2004.

  1. Hallo,

    unser Linus hat doch so große Probleme mit seinem Stuhlgang gehabt, die ja auf eine Lactoseunverträglichkeit zurückzuführen sind. Nachdem er keine normale Säuglingsmilch, sondern Sojamilch Humana SL bekommt und Kuhmilch nur noch in extrem geringrn Mengen Käse ist alles okay. Eine Kuhmilcheiweißallergie besteht nicht.

    Jetzt wollte ich fragen, was ihr mir für Nachwuchs Nr 2 empfehlt, falls das mit dem Stillen nicht klappen sollte oder ich doch irgendwann mal zufüttern muß????
    Ich würde am liebsten gar keine normale Säuglingsmilch im 1. Jahr geben, sondern auch Sojamilch. Ist das zu empfehlen???

    Ist ja noch ein bißchen hin, aber ich wollte schon mal fragen...

    Danke und Tschüß
    Katja
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Katja,

    wenn Muttermilch nicht ausreicht oder nicht gestillt wird sind Pre-Nahrungen der beste Ersatz dafür. Und diese sind immer auf Milchbasis und dicht an die Mumi adaptiert.

    Du bist beim 2. Kind vorgewarnt und hast bereits einen großen Erfahrungsschatz. Sollte es sich tatsächlich ähnlich entwickeln kannst ud zügig die Nahrungsform wechseln. Aber von Anfang an würde ich nicht auf Sojabasis kalkulieren.

    Liebe Grüße

    Ute :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...