Was tun bei wundem Po?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von piccolina, 1. Dezember 2003.

  1. Hallo ihr lieben,
    Meine kleine Maus ist sehr wund am Po, so stark das es nässt und die blanke Haut zu sehen ist. Aus der Apotheke habe ich schon Multilind besorgt aber ich habe das Gefühl es wird immer schlimmer. Könnte das schon Soor sein? Ihr Stuhl war eigendlich normal außer vor 2 Tagen da war er ein wenig dünn. Ich habe von schwarzem Tee gelesen den man mit einer Kompresse in die Windel legen soll! Vielleicht kann uns ja jemand helfen, denn jedes wickeln ist der Horror sie hat solche Schmerzen das ihre Beine zittern und sie furchbar schwitzt.




    Annika und Maya 04.02.03


    Wenn ein Kind geboren wird,wird die Liebe von zwei Menschen sichtbar.
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Annika,

    Multilind hilft ja auch gegen den Pilz - das hätte ich dir jetzt auch empfohlen.

    Tim hat(te) auch sehr oft einen wunden Po, der dann auch nässt und blutet.

    Bei uns hilft immer Multilind und Tannolact, das ist ein Eichenrindesitzbad und wirkt super.

    Eichenrinde kann man auch selber aufkochen und ein Sitzbad daraus machen - die Zutaten bekommst du in der Apotheke - dort kannst du auch nachfragen, wie es genau geht.

    Ansonsten haben wir noch so eine blaue Lösung Pyt..... oder so. Ich habe sie noch nicht ausprobiert, weil sie sehr schwer wieder zu entfernen ist und Tim beim Wickeln nicht stillhält.

    Die soll aber auch sehr gut sein.

    Liebe Grüße
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Annika,

    ich würde zum Kidoc gehen und abklären lassen, ob es tatsächlich ein Soor ist. Oft haben die Kids bei Windelsoor auch Mundsoor und das kann schnell unangenehm werden, wenn man nichts tut. Wenn es zudem schon so schlimm ist, dass sie arge Schmerzen hat, würde ich auch nicht mehr selbst rumdoktorn, sondern den Fachmann draufgucken lassen, damit ihr möglichst schnell und richtig geholfen werden kann.

    Gute Besserung der kleinen Maus wünscht
    Angela
     
  4. Hallo ihr lieben,
    Danke für eure schnellen Antworten,Tanolact hat super geholfen habe es direkt in der Apotheke gekauft! Ihr geht es viel besser zusätzlich lasse ich sie den ganzen Tag mit nacktem Po rumlaufen. Zwar sind noch 2 wunde Stellen zu sehen aber die werden von Tag zu Tag kleiner. Also vielen lieben Dank

    Liebe Grüße Annika und maya
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Prima :bravo:
    Tannolact ist aber auch verschreibungsfähig, manchmal "lohnt" sich also auch ein Besuch beim Kinderarzt :-D :jaja:

    Für den nächsten wunden Po kann ich dir auch Palliativ-Creme (ebenfalls aus der Apotheke) sehr gut empfehlen :jaja: (gegen Portoerstattung sende ich dir gerne Proben zu)
    Multilind bitte lieber nur auf Anordnung geben :jaja:
    Und kontrolliere sicherheitshalber bitte auch ab und an den Mundraum deiner Süßen auf weissliche und/ oder wunde Stellen, dann ist es doch ein Pilz und sie wird sich zwischen Mund und Magen-Darmtrakt immer wieder reinfizieren, wenn dann nicht behandelt wird!

    Liebe Grüße und weiter gute Besserung wünscht
    Petra :ute:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...