Was soll ich ihr zu trinken geben.....

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von JO!, 16. März 2009.

  1. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    .....ich habs jetzt mal hier gepostet ich hoffe es ist oK!;)

    Zum Tehma,Gisella wir Ende März 5 Monate ich habe mit Beikost angefangen. Das klappt alles ganz gut.
    "NUR" sie möchte nichts Trinken.... hab ihr Fenscheltee,Anis-KümmelTee diverse Tees ausprobiert sie trinkt gar nichts:ochne:.....
    Ich habe ihr abgekochtes Wasser angeboten auch nichts...was nun??
    Sie muss doch trinken, dass ist sooo wichtig..was würdet ihr/bzw.was gibt ihr euren Kinder zu trinken wenn sie Tee und Wasser verweigern.


    Danke ....
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Was soll ich ihr zu trinken geben.....

    es hilft nur Geduld und immer wieder anbieten, nicht betteln, sondern geben und wieder wegstellen.

    Es dauert, bis die Zwerge die neue Art der Nahrungsaufnahme annehmen.

    Wenn sie die Flasche nicht mag, versuchs mal mit ner kleinen Tasse.

    Gib ihr Zeit, das wird schon ;)
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Was soll ich ihr zu trinken geben.....

    wenn Du nebenbei noch viel stillst, holt sie sich daraus eben auch noch , ansonsten würd ich Wasser anbieten
     
  4. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: Was soll ich ihr zu trinken geben.....

    Meiner trinkt auch nichts. Trinklerntasse wird etwas bekaut, es gehen vielleicht ein Paar Tropfen rein. (ich gebe abgekochtes Wasser - damit habe ich bei der Großen die beste Erfahrung)

    Ich rühre halt ein bißchen mehr Wasser in den Brei und hab Geduld. Bei jeder Mahlzeit biete ich es 3 - 6 mal an, irgendwann klappt es schon.

    vlg, Gisela
     
  5. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was soll ich ihr zu trinken geben.....

    Nein,ich stille nicht!
    Ich biete ihr zur jeder Mahlzeit Wasser an..aber nichts.
    Ok. geduld mal schauen...
     
  6. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was soll ich ihr zu trinken geben.....

    Ihre Patentante meint ich soll Früchtetee geben,ich weigere mich dann will sie nur noch Säfte....
    (wünsche mir) das sie Wasser trinkt,früher oder später muss sie doch trinken.
    Mein bedenken ist,wenn sie noch lange "rum macht" das ihr Flüssigkeit fehlt.
     
  7. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: Was soll ich ihr zu trinken geben.....

    Hallo,

    natürlich muss sie auf Dauer trinken aber zuviele Sorgen musst Du Dir nicht machen. Schau mal, der Brei enthält doch auch jede Menge Wasser. Wenn Du z.B. Getreide Brei anrührst kommen ja 100 - 120 ml rein - natürlich ist das etwas weniger als bei der Flasche, aber Flüssigkeit ist es auch.

    Ich würde nicht damit anfangen gesüßtes zum trinken zu geben. Selbst meine Große bekommt das nur ganz ausnahmsweise und wir sind gut damit gefahren.

    vlg, Gisela
     
  8. AW: Was soll ich ihr zu trinken geben.....

    hallo ich hatte das Problem auch, und ich habe dann mal einen teelöffel mit etwas wasser oder Hagebuttentee ausprobiert das hatte ganz toll geklappt!
    Es gibt auch einen Kindertee von Teekanne, der ist auch lecker, ich gebe auch alles ohne Zucker, ganz selten mache ich mal einen Teelöffel Honig ins Trinken!!!

    Aber mach Dich nicht so dolle verrückt Du kannst ja auch den Brei mit etwas mehr Wasser anrühren!!! ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...