Was noch Vormittags?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Zaza, 9. Februar 2005.

  1. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    Hoi ihr Lieben!

    Mein Kleiner futtert sich nach überstandenem Infekt mal wieder einen Wolf :)

    Jetzt sieht der Tag folgendermassen aus:

    6.00 Uhr 300ml Beba 2
    9.00 Uhr entweder 200ml Beba2 oder 100g OGB
    12.00 Uhr Mittagessen; 200g Gemüse/oder Gemüse Fleischbrei mit Oel und Saft
    14.30 Uhr 200g OGB
    17.00 Uhr 240ml Beba2
    19.30 Uhr 300g Milchbrei

    :???: Letzte Nacht gab's um 3 Uhr Huuuungergeschrei, also nochmals 200ml Beba2. :umfall:

    Frage: Kann ich vormittags noch etwas anderes anbieten? Oder ist der OGB ok? Er isst in absolut gern :bissig: (Rezept nach Ute, 20g Haferflöckli, 100ml Wasser, 100g Obstbrei, 1EL Oel.) Oder soll ich vielleicht Banane/Zwieback-Brei mal versuchen? (Rezept steht ja bei Ute in der Seite)

    Danke im Voraus
    Zaza mit dem Fressack :)
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Was noch Vormittags?

    Wow..., ich kann Dir leider dabei nicht helfen, bin nur gerade :umfall: , als ich die Mengen las :prima: !

    Das erinnert mich total an meinen kleinen Bruder, der war auch nicht sattzukriegen... war immer gut mobbelig, bis er zu laufen anfing, ab da hat er alles runtergerannt. Er ißt übrigens heute noch so gut, ist aber mittlerweile 1,94m groß, gut durchtrainiert und eigentlich eher schlank. Er studiert ab Herbst Art de Cuisine bei Paul Bocuse - der "Kleine" war schon immer ein Feinschmecker...:mrgreen: !
     
  3. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Was noch Vormittags?

    Hallo Zaza,

    na das sind wirklich enorme Portionen :-? , aber wenn ihm danach verlangt!

    ob Du da was anderes noch anbieten kannst, da kann ich Dir leider nicht helfen. Kann da nicht aus eigener Erfahrung sprechen, denn mit den Mengen kommen wir nicht hin bei Laara.. sie bekommt nur noch zwei Milchmahlzeiten am Tag..

    6.oo - 7.oo Milchflasche ca. 175ml
    1o.oo - Brei (verschiedene Arten abwechselnd)
    13.oo Mittagsgläschen (verschiedene Arten)
    17.oo Obstgläschen
    19.oo Milchflasche ca. 175ml und dann wird geschlafen :schnarch:

    werde demnächst am Nachmittag den Brei zum Obst geben und dafür Vormittags nur Gläschen... oder lass ich es so? :p bin da nicht ganz schlüssig..

    ich wünsche euch jedenfalls noch einen weiteren guten Appetit und das der kleine schnuckelige Nimmersatt zufriedenzustellen ist... :prima:


    lieben Gruß

    Andrea
     
  4. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Was noch Vormittags?

    Das ist ja lustig :p Der Kinderarzt hat uns mit Lukas exakt die Grösse und Statur in Aussicht gestellt! Er hat letztes Mal die Hände ausgemessen und ausgerechnet, wie gross er wohl etwa werden könnte. Die Hände sind superriesig, finde ich. Naja und der Appetit... das spricht wohl für sich :crazy:

    Andrea... mein Dicker würde bei euren Mengen vom Fleisch fallen :bissig: Sag mal, gibst Du pure Obstgläschen? :???:

    Zaza
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was noch Vormittags?

    hallo zaza,

    euer plan ist super spitze! ich seh, gemüsemenge hat sich auch wieder eingependelt ;-)
    ich denke, da wächst einer. solche nächte kommen und gehen bei uns auch immer mal wieder.
    der tag ist perfekt wie es ist (nur: 1 TEEl.öffel l in den ogb, ein esslöffel isn bissl viel)

    augen zu und durch.

    liebe grüße
    kim
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Was noch Vormittags?

    Ok, Danke Kim :winke: War wohl mit der Gemüse-Mäkelei nur eine Phase nach dem Kranksein, ein Seeegen!

    Zaza, die wohl mal wieder irgendwelche Rezepte nicht lesen konnte :???:
    Blond lässt grüssen :engerl:
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Was noch Vormittags?

    :winke: Zaza,

    meine Kleine hat auch so riesige Hände und vorallem Füße (Größe 18/19!!!), aber ich hoffe, dass sie nicht allzu groß wird, obwohl ich mit meinen 1,63m neben meiner Mama echt die Ausnahme bin! Naja, ich bin nur froh, dass sie bei der Geburt nicht schon so groß war, sondern dann erst gewachsen ist, aber wem erzähl ich da was..:wink: !?!


    Auf ein gutes Futtern!
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Was noch Vormittags?

    .. ja, sie bekommt pure Obstgläschen... da sie vor der Beikost wirklich nur alle 4 Tage Stuhlgang hatte und nach den ersten Karotten nur einmal die Woche fing auch schon an lt. Hebamme Milchzucker in die Gläschen zu mischen. Nach den zufüttern des Baby-Apfel´s hat sich aber alles wieder eingependelt. Nun ißt sie alles ohne Milchzucker und knallt die Windel 3-4 mal am Tag voll!! :p und das stiiiiiiiiiinkt :verdutz: :p

    Hat mir keiner was anderes erzählt das ich die Gläschen "mischen" müsste??? :-? ich weiß von nix - etwa mit Öl? das käme mir gerade so in den Sinn..

    p.s muß dazu vielleicht noch erwähnen, das wir zwar ca. 3-4 Wochen "geübt" haben aber mittlerweile trinkt sie ca.400 ml Wasser am Tag, eben auch zu den Mahlzeiten. Die ersten Wochen mochte sie das Wasser nicht, aber jetzt schlürft sie es gerne aus der Flasche (noch keine Trinklernflasche)... ich bin froh darüber das sie nun Wasser trinkt und werde noch eine Weile warten bis ich ihr den TrinklernflaschenAufsatz anbiete..




    Gruß
     
    #8 kieselchen, 9. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2005

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...